Aktuelle Pressemitteilungen

Recht/Gesetz

Advovox ist offizieller Partner von Alba Berlin

ADVOVOX ist offizieller Partner von ALBA BERLIN

Die Advovox Rechtsanwalts GmbH ist Alba Berlins Kanzlei für Wettbewerbsrecht und offizieller Partner im Company Club von Alba Berlin.

Der Company Club von Alba Berlin ist ein Netzwerk von regionalen und überregionalen Unternehmen verschiedenster Branchen.

Im Rahmen der Partnerschaft bietet ADVOVOX exklusive Angebote, u. a. eine umfassende Dienstleistung im Bereich des Wettbewerbsrechts. Ein erfahrenes Team von Rechtsanwälten gewährleistet eine effektive und qualitativ hochwertige Betreuung der Mandanten.

Zu den Leistungen der Kanzlei im Bereich des Wettbewerbsrechts gehören insbesondere:

- wettbewerbsrechtliche Abmahnungen
- Schutzschriften
- Klageverfahren
- Anträge auf einstweilige Verfügungen
- Unterlassungserklärungen
- Markenprüfungen
- Markeneintragungen
- Markenwidersprüche



Ansprechpartner:

Herr Rechtsanwalt Sven Krüger
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
E-Mail: krueger@advovox.de
Telefon: 030 - 22 488 168
Webseite: www.advovox.de

Die ADVOVOX Rechtsanwalts GmbH ist eine wirtschaftlich ausgerichtete Kanzlei und versteht sich als loyaler Dienstleister für Unternehmen und private Mandanten im In- und Ausland. Sie bietet Ihnen:

- persönlichen Kontakt zum bearbeitenden Rechtsanwalt
- profunde Branchenkenntnis und transparente Fallbearbeitung
- faire Preisgestaltung und exzellenten Service

Die persönliche Beratung und Betreuung der Mandanten wird auf fachlich höchstem Niveau in unterschiedlichen Spezialgebieten realisiert:

- Wettbewerbsrecht
- Arbeitsrecht
- IT- und Telekommunikationsrecht
- Medien- und Urheberecht
- Zivilrecht und Forderungsmanagement

ADVOVOX Rechtsanwalts GmbH Sven Krüger
Landsberger Allee 117a
10407 Berlin

Tel.: 030 22 48 75 28
Fax: 030 22 48 75 29
eMail: info@advovox.de
Web: www.advovox.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.