Aktuelle Pressemitteilungen: Recht/Gesetz


Recht/Gesetz

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Stach Rechtsanwälte AG

Patrick Stach über das Baurecht und was es dabei zu beachten gibt

(20.06.2021) Grund und Boden sind teuer, weiß Patrick Stach von Rechtsanwälte Stach . Dennoch ist der Traum vom eigenen Haus nicht gebrochen. Daher nutzen viele Leute die Möglichkeit, auf einem fremden Grundstück, mit Erlaubnis des Grundstückseigentümers, ein Haus zu errichten. Jedoch gibt es hier einige Dinge zu beachten, die bei Nichtbeachtung schnell den Traum vom eigenen Haus zu einem Albtraum werden lassen. Was es genau zu beachtet gibt, haben wir bei Rechtsanwalt Patrick...
BVM Bauvertragsmanagement GmbH

ADR-Verfahren in Planerverträgen: Deutsche Gesellschaft für ...

(28.05.2021) Planen und Bauen sind strukturell streit- und konfliktanfällig. In jedem Projekt treten Baustreitigkeiten auf. ADR-Verfahren zur außergerichtlichen Streitbeilegung kennen bisher zu wenige Beteiligte. Das soll sich ändern: Die DGA-Bau Deutsche Gesellschaft für außergerichtliche Streitbeilegung befasst sich sowohl wissenschaftlich als auch in der Praxis beim Planen und Bauen mit leistungsfähigen Instrumenten für die außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und...
Hauptvertretung der Allianz - Jens Schmidt

BestAger Darlehen für Rentner - Alternative zu Teilverkauf, Nießbrauch und ...

(06.05.2021) Wer über eine schuldenfreie und selbstbewohnte Immobilie in Deutschland verfügt, ist fein raus. Statt über einen Teilverkauf Eigentumsanteile der eigenen Immobilie aus der Hand zu geben und den veräußerten Teil zurück mieten zu müssen, bietet Jens Schmidt, Immobiliendarlehensvermittler und Kredit-Experte der Allianz, jetzt eine Alternative: Mit dem neu angebotenen Darlehen für "Best Ager" (Neudeutsch für Menschen "in den besten Jahren) können Immobilieneigentümer,...
Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Erfolg nach Enthüllung: Skandal-Bio-Schlachthof in Neuruppin stellt ...

(21.04.2021) Das Deutsche Tierschutzbüro hat Anfang des Jahres Bildmaterial aus dem Bio-Schlachthof der Firma Färber in Neuruppin bei Berlin veröffentlicht. Die Bilder zeigten, wie brutal mit den Schweinen im Betäubungsbereich umgegangen wurde. So wurden die Tiere mehrfach getreten, geworfen und zum Teil mit Haken geschlagen. "Dies ist Tierquälerei und in dieser Form nicht erlaubt" so Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Tierschutzbüros. Die Bilder zeigten auch, dass es...
Kester-Haeusler-Stiftung.de

Warum Betreuer Privateigentum vernichten können!

(20.04.2021) Am 26.3.2021 hat der Deutsche Bundesrat in 2. Lesung das neue Betreuungsgesetz auf den Weg gebracht. Die Rechtswissenschaftler des Forschungsinstituts für Betreuungsrecht der Kester Haeusler-Stiftung kritisierten aktuell, dass es auch in dem neuen Gesetz beim Verkauf von Immobilien kein Vorkaufsrecht für Angehörige gibt. Ebenfalls keinen Regelungsbedarf hat der Gesetzgeber bei der Auflösung von Haushalten gesehen. So wird die oft unbarmherzige und...
tredition GmbH

Termin- und Fristenkalender 2022 - für einen Rechtsanwalt/eine Rechtsanwältin

(16.04.2021) Dieser neue Kalender ist optimal für den Arbeitsablauf von Rechtsanwälten ausgelegt. Dabei steht den Rechtsanwälten eine gesamte Seite für Fristen und eine Seite für Termine pro Tag zur Verfügung. Der Kalender ist praxisorientiert und hat zur besseren Übersicht ein Feld zur Markierung, sollte eine Frist bereits verlängert worden sein. Damit haben Rechtsanwälte sofort einen besseren Überblick. Weiterhin ist ein Feld für die nochmalige Kontrolle vorhanden, so dass die...
tredition GmbH

Datenschutz im Unternehmen - Professioneller Ratgeber

(16.04.2021) Der Datenschutz ist ein komplexes Thema, das von vielen Unternehmern seit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eine wichtigere Rolle spielt als je zuvor, denn es drohen seit 2018 hohe Bußgelder, wenn gegen die DSGVO-Vorgaben verstoßen wird (H&M ist bisher mit 35 Millionen Euro Bußgeld der Spitzenreiter). Kleinere Unternehmen werden keine Millionen zahlen müssen, doch auch kleine Verstöße können schmerzen: So kann es 10.000 Euro kosten, wenn man keinen...
Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht

Drei dringende Fragen an den Verbandsfunktionär Friedhelm Schipper * / Zum ...

(28.03.2021) --------------------------------------------------------------- Drei dringende Fragen an den Verbandsfunktionär Friedhelm Schipper * , deren Beantwortung legitimerweise nicht nur von uns erwartet wird. Wenn keine INTERESSENKOLLISIONEN bestehen, dann sollten die Antworten leicht fallen - und dem Kleingartenwesen wäre gedient. ---------- Wir berichteten bereits darüber, daß Viola Kleinau und Friedhelm Schipper (nach Beginn unserer...
Kester-Haeusler-Stiftung.de

Lob und Kritik am neuen Betreuungsrecht!

(26.03.2021) Leitgedanke des neuen Gesetzes ist die Verbesserung des Selbstbestimmungsrechts der Betroffenen. So sollen Betreuer nur dann als Stellvertreter auftreten dürfen, soweit dies wirklich erforderlich ist, dabei soll der konkrete Unterstützungsbedarf in den Vordergrund gestellt und die betroffene Person selbst soll besser informiert und stärker eingebunden werden. Die Rechtsexperten begrüßen daher ausdrücklich die im neuen Gesetz aufgenommene Berichtspflicht für...
Kester-Haeusler-Stiftung.de

Bringt das neue Betreuungsgesetz mögliche Haftungsrisiken für Ärzte?

(17.03.2021) Nach Ansicht der Rechtsexperten der Kester-Haeusler-Stiftung geht das im Bundestag beschlossene neue Vertretungsrecht für Ehegatten in der nun bestehenden Fassung zu Lasten der Ärzte, die das Ehegattenvertretungsrecht im Einzelfall beurteilen müssen. Die Absicht des Gesetzgebers ist es die vorhandene Lücke im deutschen Stellvertretungsrecht zu schließen, indem den Ehepartnern unter anderem ein zeitlich befristetes und sich auf einen 4-Punkte Katalog der...

 

Seite:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  20  22  27  36  55  93  169