Aktuelle Pressemitteilungen: Recht/Gesetz


Recht/Gesetz

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Das Europäische Patent und das Einheitspatent - eine rechtsvergleichende ...

(15.10.2019) Das Bedürfnis für einen einheitlichen Schutz von Patenten erwachte in Europa bereits in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts. Es war die Zeit nach dem Krieg und der Anfang einer europäischen Einheit. Es ging wieder aufwärts und der wirtschaftliche Aufschwung führte dazu, dass in den Patentbehörden der verschiedenen Länder immer mehr Patente angemeldet wurden. Es wurde schnell klar, dass etwas unternommen werden musste, um die Patente europaweit zu vereinheitlichen und...
Rechtsanwälte Reissner Ernst & Kollegen - Augsburg / Starnberg

Verkehrsstrafrecht: Flucht vor der Polizei - welche Strafe droht?

(15.10.2019) Ist es erlaubt, einfach weiterzufahren, wenn die Polizei zum Halten auffordert? Insbesondere während der Zeit der Volksfeste, der Gartenfeste oder an Fasching finden sie vermehrt statt: Verkehrskontrollen der Polizei. Im Rahmen einer derartigen Kontrolle können die eingesetzten Polizeibeamten einen Fahrzeugführer beispielsweise dazu auffordern, den Führerschein und den Fahrzeugschein (jetzt: Zulassungsbescheinigung Teil I) vorzuzeigen. Auch das Vorhandensein des...
tredition GmbH

KEIN OPFER MEHR! - "Vom Opfer zum wehrhaften und mündigen Bürger mit ...

(07.10.2019) Der Autor des Buches "KEIN OPFER MEHR!", Jürgen Scherer, ist ein Polizeibeamter a.D. und ein Praxis-Sicherheitsexperte, der auf 30 Jahre Berufserfahrung zurückblickt. Scherer hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, Menschen dabei zu helfen in ihrem Leben nicht mehr in die Rolle eines Opfers zu geraten. Er hat in seiner Berufslaufbahn immer wieder schreckliche Verbrechen gesehen und gelernt, wie und warum diese geschehen, aber vor allem auch, was man tun kann, um diese...
ALLCON Lohnsteuerhilfe e.V.

Steuerklassen einfach erklärt!

(06.10.2019) Ehepartner können die Steuerklasse wählen. Alle anderen Arbeitnehmer werden abhängig von ihrem Familienstand und dem Status der Berufstätigkeit in eine Steuerklasse eingestuft. Wenn sich die persönlichen Lebensumstände ändern, kann dies einen Wechsel der Steuerklasse nach sich ziehen. Der Nutzen der Steuerklassen In Deutschland wird die Lohnsteuer direkt vom Einkommen abgezogen. Dies gilt für alle Arbeitnehmer, und zwar unabhängig von ihrem Status. So führt der Arbeitgeber sowohl für Lohn- als auch für Gehaltsempfänger die Steuer an das zuständige Finanzamt ab. Die Höhe der Steuer berechnet sich nach dem Einkommen des Steuerpflichtigen. Mit steigendem Einkommen steigt auch der Steuersatz an. Für kleine Einkommen liegt dieser bei 12 Prozent. Der Spitzensteuersatz liegt bei 42...
ALLCON Lohnsteuerhilfe e.V.

Belege für die Steuererklärung: Was wird gebraucht?

(04.10.2019) Pünktlich zum Jahresende quillt der Ordner für Kassenbeläge, Verträge, Versicherungen und Quittungen, Handwerkerrechnungen und Zinserträge in den meisten Haushalten über. Die Aufbewahrung der Belege für die Steuerklärung bei Arbeitnehmer beträgt in der Regel vier Jahre. Viele Lohnsteuerhilfen und Steuerberater empfehlen hingegen zehn. Die Problematik der schwindenden Übersicht ist so jedoch praktisch vorprogrammiert. Einige Belege für die Steuererklärung liegen dem Finanzamt bereits vor. Im Regelfall wird die Lohnsteuerbescheinigung durch den Arbeitgeber und die Rentenbezugsmitteilung direkt durch die Rentenkasse ans Finanzamt überstellt. Die Bescheinigung der Krankenversicherung geht der Behörde durch die Krankenkasse zu. Riester- oder Rürup Renten werden ebenfalls vom Versicherer...
ALLCON Lohnsteuerhilfe e.V.

Kann man den Rundfunkbeitrag absetzen?

(04.10.2019) Privatpersonen können den Rundfunkbetrag nicht absetzen Alle Privathaushalte zahlen in Deutschland einen Rundfunkbeitrag von aktuell 17,50 Euro pro Monat. Doch den Rundfunkbeitrag steuerlich absetzen können Privatpersonen nicht, da der Gesetzgeber eine Einstufung als Privatausgabe vorsieht. Diese Gebühr gehört zu den Kosten, für die es im privaten Sektor kein Steuersparmodell gibt. Doch es gibt eine Ausnahme, mit der sich die Rundfunkgebühren anteilig in die Steuererklärung aufnehmen lassen. Ausnahmeregelungen bei Arbeitszimmern im Privathaushalt möglich Wer in einen den vier Wänden ein Arbeitszimmer nutzt, hat die Möglichkeit, die GEZ Gebühren anteilig zu berechnen und in der Steuererklärung anzuführen. Wichtig zum Rundfunkbeitrag absetzen ist die Akzeptanz des Arbeitszimmers...
ALLCON Lohnsteuerhilfe e.V.

Lohnsteuerhilfe & Steuerberater: Was ist der Unterschied?

(04.10.2019) Allgemein liegt der Unterschied im Beratungsspektrum. Lohnsteuerhilfevereine sind hinsichtlich der Beratungstätigkeit auf das herrschende Lohnsteuerecht beschränkt, während Steuerberater auf allen restlichen steuerlichen rechtlichen Gebieten tätig werden. Dies gilt auch für Firmen. Eine Lohnsteuerhilfe strebt Kostendeckung an. Steuerberater versuchen, Gewinne zu erzielen. Dies bedeutet aber nicht automatisch, dass der Steuerberater eine bessere lohnsteuerliche Beratung bietet als eine Lohnsteuerhilfe. Die Lohnsteuerhilfe ist als eingetragener Verein tätig, der somit keine Gebühren erhebt, sondern einen Mitgliedsbeitrag. Es steht in finanzieller Hinsicht nicht der Gewinn, sondern die Kostendeckung im Vordergrund. Lohnsteuerhilfe - wer kann Mitglied werden? Die Mitglieder der...
Rechtsanwalt Ljoscha Reister

Trennung und Scheidung - Ihr Scheidungsanwalt Ljoscha Reister in Berlin hilft

(04.10.2019) Sind Sie von einer Trennung oder Scheidung betroffen? Möglicherweise stehen Sie vor der Entscheidung, sich von Ihrem Ehepartner zu trennen oder Ihr Ehegatte hat Ihnen eröffnet, dass er die Scheidung will. Was bedeutet das für Ihre Finanzen? Wer muss aus dem Haus ausziehen und wer zahlt die Kredite weiter? Wo leben künftig die Kinder? Was kostet eine Scheidung und wie lange dauert sie? Braucht man für die Scheidung einen Anwalt und gibt es einen gemeinsamen Anwalt?...
ALLCON Lohnsteuerhilfe e.V.

Steigende Steuerlast bei einer Gehaltserhöhung

(03.10.2019) Steuer steigt mit dem Gehalt Die Belastung der Steuer wird abhängig vom Gehalt berechnet. Aus diesem Grund steigt die Lohnsteuerlast, sobald eine Erhöhung vom Gehalt erfolgt ist. Hierzu werden Lohnsteuertabellen herangezogen, die Auskunft darüber geben, wie viel Steuer auf den Lohn bei welchem Bruttogehalt zu zahlen ist. Da die Steuer in Stufen ansteigt, zahlen Geringverdiener bei einer Gehaltserhöhung überproportional mehr Steuer als Personen, die gut verdienen....
ALLCON Lohnsteuerhilfe e.V.

Achtung Friständerung für Einkommensteuererklärung

(03.10.2019) Wie Sie eine Fristverlängerung beantragen: In den meisten Fällen können Sie unter Angabe einer plausiblen Begründung eine Fristverlängerung beantragen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor: Suchen Sie Ihr zuständiges Finanzamt Auf dieser Website können Sie ganz bequem eine Suche auf der Basis Ihres Wohnortes oder Ihrer Postleitzahl tätigen und finden so das für Sie zuständige Finanzamt. Das Suchergebnis sollte in der Regel die wichtigsten Kontaktdaten beinhalten. Dabei geben Ihnen inzwischen fast alle Finanzämter die Möglichkeit, die Kommunikation über E-Mail an eine Poststelle abzuwickeln. Formulieren Sie Ihren Antrag Der Antrag für eine Fristverlängerung zur Abgabe Ihrer Einkommensteuererklärung ist nicht in einem Formular geregelt. Dieser sollte daher möglichst einfach und ohne...

 

Seite:    1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  20  22  26  35  53  88  158