Aktuelle Pressemitteilungen: Recht/Gesetz


Recht/Gesetz

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Rechtsanwalt Dieter Abel

Kündigungsschutzklage: Immer mehr Arbeitnehmer ersuchen die Unterstützung ...

(21.12.2017) Nicht jeder, der eine Kündigung oder einen Aufhebungsvertrag vonseiten seines Arbeitgebers vorgelegt bekommt, rechnet mit dieser Situation. Darüber hinaus fühlen sich in solchen Momenten Arbeitnehmer oftmals zu Unrecht behandelt. Kein Wunder, denn nicht jede Kündigung bzw. Entlassung ist rechtens. Dieter Abel, Rechtsanwalt für Kündigungsschutzklagen in Hamburg , hat sich auf den Bereich des Arbeitsrechts spezialisiert und kennt die Tücken dieses Rechtszweigs. Nach einer Kündigung tickt die Uhr Nach Erhalt einer Kündigung hat ein jeder Arbeitnehmer die Möglichkeit, das persönliche Gespräch zum Vorgesetzten zu suchen. Doch nicht immer trägt ein solcher Dialog die erhofften Früchte. Ist man mit der Aufhebung des Arbeitsvertrags nicht einverstanden, versteht nicht einmal den Grund...
Datenschutz- und Sicherheitsberatung

Externer Datenschutzbeauftragter Berlin (DSB-TÜV) - fachkundige und ...

(20.12.2017) Datenschutzberatung und Externer Datenschutzbeauftragter Berlin Der Countdown läuft - in wenigen Wochen müssen alle Unternehmen, Vereine sowie Organisationen und auch öffentliche Stellen die Vorgaben - die gesetzlichen Regelungen - der EU-DS-GVO sowie des neuen BDSG umsetzen. Als fachkundiger Partner - zertifizierte Datenschutzbeauftragte (DSB-TÜV) sowie Datenschutzauditor(in) - TÜV berate und unterstütze ich seit 2010 Unternehmen in Berlin und anderen...
Datenschutz- und Sicherheitsberatung

EU-DS-GVO mit geringen Kosten umsetzen - Externer DSB von Berlin bis Hamburg

(19.12.2017) Der Countdown läuft - ab Mai 2018 muss jede öffentliche und nicht-öffentliche Stelle die gesetzlichen Vorgaben des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu) sowie der Europäischen-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) umsetzen. Externer Datenschutzbeauftragter und Datenschutzberatung von Berlin bis Hamburg Als fachkundiger Partner - zertifizierte DSB-TÜV sowie der Zusatzqualifikation Datenschutzauditorin TÜV - berate und unterstütze ich seit 2010 öffentliche...
tredition GmbH

Zu Hause gut versorgt - ein Leitfaden für Menschen ohne juristisches Vorwissen

(18.12.2017) Die meisten Menschen haben keine juristische Ausbildung und verstehen wenig der gesetzlichen Grundlagen der Sozialgesetzgebung. Leider helfen juristische Fachbücher und/oder juristische Kommentierungen in diesem Fall nicht weiter, da diese Texte für einen Laien genauso unverständlich sind. Aus diesem Grund hat sich das Team der Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte dazu entschieden, einen einfach verständlichen und leicht zugänglichen Leitfaden zu verfassen. Das Anliegen des...
LSS Rechtsanwälte

Strafanzeige i.S. Piccor AG in Bearbeitung

(13.12.2017) Angeblich haben Personen, die zu den mutmaßlichen Initiatoren der Piccor AG gerechnet werden können, eine "Verdachtsanzeige" bei der Staatsanwaltschaft Berlin im Dezember 2017 eingereicht. Der Wahrheitsgehalt dieser nicht belegten Tatsache konnte seitens des Verfassers dieses Artikels noch nicht geprfüft werden. LSS Rechtsanwälte vertreten zahlreiche Geschädigte und gehen derzeit von einem Kapitalanlagebetrug mit einem Millionenschaden aus. Für Mandanten wird...
Rechtsanwälte Reissner, Ernst & Kollegen - Augsburg / Starnberg

Verkehrsrecht / Strafrecht: Polizeibefugnis bei Verkehrskontrollen

(07.12.2017) Nahezu jeder Autofahrer hat es schon einmal erlebt: Mit den manchmal mehr, manchmal weniger freundlichen Worten: "Personen- und Fahrzeugkontrolle, die Papiere bitte" wird man angehalten. Im Idealfall gestaltet sich die Kontrolle problemlos und man setzt nach kurzer Zeit seine Fahrt fort. Doch wie verhält man sich, wenn die Verkehrskontrolle zu eskalieren droht? Der oberste Grundsatz dabei ist: freundlich bleiben, freundlich bleiben und nochmals freundlich bleiben -...
Bregenhorn-Wendland Rechtsanwaltssozietät GbR

Kanzlei Bregenhorn-Wendland - standortübergreifende Kommunikation dank vier ...

(07.12.2017) Die Praxis zeigt immer wieder, dass es sich für Mandanten lohnt, die rechtliche Beratung und Vertretung Anwälten zu überlassen, die sich auf einzelne Rechtsgebiete fokussiert haben. Sie nutzen mit der Durchsetzung berechtigter Interessen und Abwehr unberechtigter Forderungen nicht nur die Inhalte der Paragrafen, sondern werten permanent auch die aktuelle Rechtsprechung bei den Bundesgerichten sowie den Oberlandesgerichten aus. In der Kanzlei Bregenhorn-Wendland treffen Mandanten gleich auf eine Vielzahl von Experten für Medizinrecht, Recht der Heilberufe, Arbeitsrecht, Sozialrecht sowie Versicherungs- und Verwaltungsrecht. Diese teilen sich auf vier Standorte in Bochum, Magdeburg und Düsseldorf (Heerd und Flughafen) auf, sodass eine standortübergreifende Kommunikation möglich ist und...
WBD - Web Business Development GmbH

Campari, ein Fotograf und die Bildrechte: So werden Magazine von ...

(04.12.2017) - Presseinformation zur freien Verwendung - Interviewtermine, O-Töne, Akteneinsicht, Bildmaterial und Screenshots auf Anfrage Jeder Journalist, Redakteur oder Blogger kennt sie und nutzt sie täglich für seine redaktionelle Arbeit: Pressefotos. Juristisch eng wird es, wenn Herausgeber von Pressefotos nur eingeschränkte Lizenzen erworben haben - und die entsprechenden Fotografen dann die Abmahnanwälte losschicken. So geschehen aktuell bei Campari, dem...
Rechtsanwalt - P-Konto

Was bedeutet eine eidesstattliche Versicherung oder Vermögensauskunft?

(30.11.2017) Eine Vermögensauskunft dient dazu, den Gläubiger über die Vermögensverhältnisse des Schuldners in Kenntnis zu versetzen. Auf der Grundlage der Vermögensauskunft kann der Gläubiger dann effektiv und zielgerichtet vollstrecken. Der Schuldner muss die Vermögensauskunft gegenüber dem Gerichtsvollzieher erklären, wenn er seine Schulden nicht bezahlen kann. Die Bezeichnung "Vermögensauskunft" existiert seit dem 1. Januar 2013 und wurde durch das Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung eingeführt. Vor der Reform galt die alte Fassung des § 807 ZPO, in welcher die Vermögensauskunft als "eidesstattliche Versicherung" bezeichnet wurde. Nach aktuellem Recht muss der Gläubiger dem Gerichtsvollzieher einen Auftrag nach § 802a II Nr.2 ZPO erteilen. In einem solchen Fall ist...
S&P Unternehmerforum GmbH

Personal- und Arbeitsrecht - Worauf kommt es an? - S&P

(25.11.2017) > Geringe Kompetenzen und Motivation der Mitarbeiter - Was tun? > Persönliche Hürden und Ablehnung- Psychologische Spiele erkennen und richtig damit umgehen > Das müssen Sie wissen - Die Grundlagen des Arbeitsrechts > Führung von schwierigen Mitarbeitern - Typische arbeitsrechtliche Fehler vermeiden > Variable Vergütungssysteme rechtlich sicher umsetzen Unsere aktuellen Termine zum Seminar: 28. - 29.11.2017 in Köln & Stuttgart 13. - 14.02.2018 in...

 

Seite:    1  10  15  17  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  41  43  47  55  71  104  169