Aktuelle Pressemitteilungen: Recht/Gesetz


Recht/Gesetz

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

imc Unternehmensberatung

Gewerbeerlaubnis für Nicht-EU-Staatsbürger: Definitionen und Einschränkungen

(18.04.2017) Von zentraler Bedeutung ist dabei vor allem Paragraph 1 Absatz 1: Der so genannte "Grundsatz der Gewerbefreiheit" besagt, dass grundsätzlich jede natürliche oder juristische Person ein Gewerbe betreiben darf. Diese Erlaubnis gilt unabhängig davon, ob die betreffende Person die deutsche oder eine EU-Staatsbürgerschaft besitzt oder ob es sich um einen ausländischen Staatsbürger handelt. Dieser Grundsatz unterliegt allerdings verschiedenen Ausnahmen und...
Scheidung Online

Online scheiden lassen

(18.04.2017) Scheidung: Online Tipps in juristischen, familienrechtlichen und finanziellen Fragen von Profis Sie stehen vor der Entscheidung, sich scheiden zu lassen und dabei mögliche Fehler und unnötige Kosten zu vermeiden. Ohne einen erfahrenen Beistand und Antworten auf Ihre Fragen stehen Sie vor einem Problem, das zusätzlich Zeit, Geld und Nerven kostet. Sie möchten den günstigsten Weg wählen und suchen nach einer Beratung, wie Sie Kosten sparen und zum Beispiel doppelte...
Hatlé & Westkamp Rechtsanwälte

Zeitnahes Agieren bei Strafverfahren wird immer wichtiger

(13.04.2017) Als Beschuldigter einer Straftat den Rechtsbeistand eines Anwalts in Anspruch zu nehmen gilt als eine Selbstverständlichkeit. Vermehrt wird es heutzutage aufgrund der Schnelllebigkeit unserer Gesellschaft in unterschiedlichen Strafverfahren jedoch auch unabdingbar, bereits zeitnah einen Rechtsanwalt aufzusuchen. Daher bieten viele moderne Kanzleien wie auch die Fachkanzlei für Strafrecht Hatlé & Westkamp in Köln eine 24 Std.-Hotline an, um Mandanten so früh wie möglich direkte Abhilfe in ihren Konfliktsituationen zu schaffen. Hierbei spielt es grundsätzlich keine Rolle, ob man Betroffener einer Hausdurchsuchung, einer einfachen Beschuldigung oder gar eines Haftbefehls sowie einer Festnahme ist. Es macht in jedem Fall Sinn, sich so früh wie möglich mit einer Kanzlei und einem...
DSD Detektiv SYSTEM Detektei ® GmbH

Hoher Professionalisierungsdruck für Frankfurter Detektive

(10.04.2017) Starke Spezialisierung auf klassische detektivische Dienstleistungen Es sind die klassischen Beobachtungen und Ermittlungen, die sich im Portfolio der Frankfurter Detekteien für Privat- und Wirtschaftsrecherchen finden. Die Branche der gewerblichen Ermittler steht unter hohem Professionalisierungsdruck. Unternehmensverantwortliche und Privatleute erwarten von der deutschen Detektei neben einer starken Spezialisierung auf klassische detektivische Dienstleistungen, das Wirken in neuen Geschäftsfeldern, wie der Abwehr von Cyber-Kriminalität. Bewährte Verfahren der Beweiserhebung, die Observation und Recherchebefragung also, sind an den aktuellen Zeitgeist anzupassen. Rückmeldungen der Auftraggeber zeigen, dass der Fokus insbesondere auf Effizienz zu legen ist. Der deutsche Datenschutz...
Kanzlei Scheibeler

Dauerkrank - Kann mein Chef mich kündigen?

(06.04.2017) Die Antwort hierauf lautet wie so oft: Es kommt darauf an. Entgegen eines verbreiteten Irrtums ist eine Kündigung während der Krankheit anders als z.B. seinerzeit in der DDR grundsätzlich möglich. Beschäftigt der Arbeitgeber mehr als zehn Arbeitnehmer in Vollzeit ohne Auszubildende, greift jedoch das Kündigungsschutzgesetz. Die Anforderungen an eine Kündigung des Dauerkranken sind in solchen Fällen hoch. Ist der Arbeitnehmer so krank, dass eine Schwerbehinderung...
Planer und Kollegen GmbH

Fünf Jahre ESUG - eine Bilanz

(04.04.2017) Fünf Jahre nach Einführung des "Gesetzes zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen" lassen sich positive Zahlen erkennen. Seit dem 1. März 2012 ist das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen in Kraft. Das kurz genannte ESUG soll dazu beitragen, die Stigmatisierung des Begriffs der Insolvenz zu überwinden und durch die Anwendung der Eigenverwaltung eine zusätzliche Option in der Krise bieten. "Der "typische" Betrieb in...
imc Unternehmensberatung

Neue Richtlinie erleichtert Akademikern den EU-Aufenthalt

(01.04.2017) Die erste Richtlinie wurde nach einem etwa dreijährigen Verhandlungszeitraum Mitte vergangenen Jahres auf den Weg gebracht. Er soll nach und nach von sämtlichen EU-Mitgliedsstaaten umgesetzt werden. Ziel ist die Vereinheitlichung von Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen für Akademiker, aber auch für Studenten, Praktikanten und Teilnehmer am europäischen Freiwilligendienst aus Nicht-EU-Staaten. Dabei steht die Verbesserung der Bewegungsfreiheit innerhalb der EU im...
Rechtsanwalt - P-Konto

Individualbeiträge der Targobank sind unerlaubte Kreditgebühren

(30.03.2017) So musste sich die Targobank vom Land- und Oberlandesgericht Düsseldorf belehren lassen, dass sie auch für die Bearbeitung ihrer "Individualkredite" keine "Individualbeiträge" verlangen darf. Egal, wie die Bank diese Gebühren auch bezeichne: Sie bleiben jedenfalls, was sie in der Sache sind, nämlich Gebühren für die Sachbearbeitung bei der Beantragung eines Kredits. Und solche Kreditbearbeitungsgebühren habe der Bundesgerichtshof für unzulässig erklärt (OLG...
fly.claims

Das wichtigste rund um Flugverspätungen - und was Betroffenen zusteht

(30.03.2017) Wenn der eigene Flug Verspätung hat oder er gleich ganz gestrichen wird, sorgt das bei Betroffenen meist für lange Gesichter. Was vielen Reisenden jedoch nicht bewusst ist: Airlines müssen Flugpassagiere in vielen Fällen für Verspätungen Entschädigungen bezahlen. "Das gilt übrigens nicht nur für verspätete Flüge, sondern auch dann, wenn ein Flug überbucht ist oder ausfällt," erklärt Dieter Winder, Gründer des Legaltech-Start-ups fly.claims . Mit seinem Unternehmen...
ROSE & PARTNER LLP.

Deutscher Verbraucherschutz bei VW auf dem Prüfstand

(28.03.2017) Seit dem Dieselskandal in der deutschen Autoindustrie (denn es geht ja nicht nur um VW) wird auch in Deutschland der Ruf nach einer generellen zivilrechtlichen Musterklage wieder laut. Während in den Vereinigten Staaten Milliardenentschädigungen erwartet werden, bekommen deutsche Kunden nicht einmal hinreichend Informationen, wie es denn nun weitergehen soll. Worum geht es? Eine Musterklage ist eine besondere Form der Sammelklage. Nicht nur führen mehrere...

 

Seite:    1  9  14  16  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  41  45  52  66  94  150  263