Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Zwischen den Meeren – neuer Roman führt in einer dramatischen Geschichte in das deutsche Kaiserreich

"Zwischen den Meeren" von Bernd Geerdes

Bernd Geerdes macht in seinem Buch "Zwischen den Meeren" nicht nur die Liebe zwischen zwei Menschen, sondern auch Geschichte lebendig.

Das Leben von Nils und Irena ist im deutschen Kaiserreich kurz vor dem Ersten Weltkrieg leicht und unbeschwert. Nils verbringt seine Jugend auf einer einsamen Hallig inmitten der Nordsee und sehnt sich nach Abenteuern und nach der großen Welt, während Irena das einfache Leben einer Werftarbeitertochter in der aufstrebenden Stadt Kiel genießt. Als Nils voll gespannter Erwartungen seinen Dienst in der Kaiserlichen Marine antritt, erfährt Irena von unerwarteter Seite die ersten Zärtlichkeiten ihres jungen Lebens. Doch dann trifft sie jene Grausamkeit, welche ihre unbeschwerte Kindheit und das Leben ihrer Familie für immer zerstören wird …

Bernd Geerdes skizziert in seinem packenden Werk "Zwischen den Meeren" ein Leben im deutschen Kaiserreich kurz vor Kriegsanfang. Unrecht und Gewalt, eine Welt in der Dunkelheit und eine unheilvolle Zukunft spielen dabei eine wichtige Rolle. Es ist nur ein kurzes Glück, das zwei jungen Menschen, deren Schicksal untrennbar und auf geheimnisvolle Weise miteinander verwoben wird, vergönnt ist. Bernd Geerdes erzählt in "Zwischen den Meeren" auf der Basis deutscher Geschichte von einer dramatischen Liebe im Kaiserreich. In seiner Erzählung erweckt er Geschichte packend wieder zum Leben.

"Zwischen den Meeren" von Bernd Geerdes ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5716-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.