Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden gewinnen - Ein gesellschaftskritisches Buch

"Wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden gewinnen" von Michael Schulz

Michael Schulz stellt in "Wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden gewinnen" seinen Plan vor, wie die Welt verändert werden sollte.

Das neue Buch "Wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden gewinnen" von Michael Schulz enthält die Begründung und den Plan für eine Revolution. Der Autor erklärt darin, dass die mächtigsten Herrscher der Welt, die westlichen Demokraten, entsorgt werden sollten. Die Idee zu diesem Buch entstand während dem Schreiben eines Sachbuchs zum Thema "Geld". Die Reise, die in diesem Buch vorgestellt wird, gliedert sich in fünf Abschnitte: Teil eins erklärt Geld und Eigentum aus einer ungewöhnlichen Perspektive. Schulz führt in diesem Teil aus, wie Geld entstanden ist und wie Machthaber Geld seit mehr als zehntausend Jahren benutzen, um Untertanen zum Arbeiten zu zwingen. Im zweiten Teil geht es darum, wie Regierungen ihre Bürger zwecks Machterhalt in einen Abgrund führen, der deutlich realer ist als die Klimakatastrophe. In Teil drei entlarvt der Autor die Demokratie als reinen Mafiastaat. Niemals war Freiheit laut dem Autor so weit weg wie heute. Teil vier des kritischen Buchs "Wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden gewinnen" von Michael Schulz liefert ein klares Wertesystem. Dazu kommen zwölf konkrete Änderungen, nach deren Umsetzung die Bürger keine Obrigkeit mehr benötigen.

Die eigentliche Änderung scheint winzig, aber in den Augen des Autors mehr als wirkungsvoll. Wie die Demokratie streng demokratisch und vorsichtig abgelöst wird, steht im letzten Teil. Auch wie jeder mithelfen kann. Der Autor will, dass die Leser zusammen mit ihm auf eine Abenteuerreise gehen, um die Welt zu verstehen und dann wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden zu gewinnen.

Michael Schulz wurde 1961 in Berlin(West) geboren, wo er als ältester von drei Geschwistern aufwuchs. Er studierte Informatik und wurde mit 24 Jahren Unternehmer. Seit 2007 beschäftigt er sich mit Geld, Finanzen und Gesellschaftssystemen. Wesentlich geprägt hat ihn dabei die Theorie des Debitismus von Paul C. Martin. Nachdem sein Unternehmen im Jahr 2012 verkauft war, siedelte er aus Furcht vor einem Finanzkollaps nach Südamerika über. Dort entwickelte er eine neue Geld- und Eigentumstheorie und auf deren Basis ein neues Gesellschaftssystem, das die gravierenden Fehler der Demokratie beseitigt. Sein Buch ist eine spannende Reise von der neolithischen Revolution bis hin zu einer wirklich freiheitlichen und friedlichen Welt in der hoffentlich nahen Zukunft.

"Wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden gewinnen" von Michael Schulz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-17037-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Bürger Demokratie Freiheit Frieden Revolution

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.