Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Weltrekord bei Speaker Slam - Hamburger Speakerin bringt Award in die Hansestadt

Hasti B. Clausen und Hermann Scherer (© Foto: Dominik Pfau (© ))

Von Narzissmus bis Führung, von Hundefutter bis Krisenmanagement: Am vergangenen Samstag traten 88 Speakerinnen und Speaker zu Hermann Scherers Speaker Slam in Mastershausen an.

Das ist Weltrekord, sodass alle Teilnehmer mit einem Award nach Hause gingen. Die gebürtige Iranerin und leidenschaftliche Speakerin Hasti Baharak Clausen bringt den Award mit nach Hamburg, wo sie heute lebt. Clausen ist noch ganz beeindruckt von diesem Event: "Es kamen Speaker aus elf Nationen von vier Kontinenten zusammen, um in jeweils vier Minuten die Jury und das Publikum vor Ort sowie im Internet von ihrem Thema zu überzeugen."

Mit der "Alice"-Methode zum Endpunkt einer Krise

Die Hamburger Speakerin stellte sich dem von Topspeaker Hermann Scherer veranstalteten Wettstreit mit einem Beitrag über ihre "Alice"-Methode. Inspiriert von "Alice im Wunderland" begleitet sie damit Menschen, die vor einer Herausforderung stehen oder sich in einer schwierigen Lebensphase oder Krise befinden. Clausen erläutert ihren Ansatz so: "Alles, was wir erleben, ob Gutes oder Schlechtes, Schwieriges oder Herausforderndes hat einen Anfangs- und einen Endpunkt. Wenn man die Unendlichkeit subtrahiert, also aus einer Phase oder Situation herausnimmt, dann bekommt diese Phase einen Endpunkt. In meiner Beratung geht es darum, wie meine Klienten ihr Potenzial nutzen können, um diesen Endpunkt zu erreichen."

Neugierig und mutig den eigenen Weg finden

Hasti Baharak Clausen lebt seit fast 35 Jahren in Deutschland. "Iran ist meine Heimat und Hamburg ist mein Zuhause", sagt die 48-Jährige. Herausfordernde Situationen kennt sie aus ihrem eigenen Leben. In ihrer Praxis arbeitet die Systemische Beraterin und Traumapädagogin mit vielen Menschen, die an einem Wendepunkt ihres Lebens stehen und nicht weiter wissen. Sie begleitet und unterstützt dabei, Entscheidungen zu treffen, und stellt die richtigen Fragen, damit sich ihre Klienten besser fokussieren können. Clausen ist überzeugt: "Herausforderungen im Leben kann man auf sehr unterschiedliche Weise begegnen, schon allein, weil Menschen unterschiedlich sind. Die Alice-Methode kann dabei helfen, den eigenen Weg zu finden - neugierig, motiviert und mutig wie Alice im Wunderland."

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.