Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Wahlkampf 2.0: Erste politische Partizipationsplattform von Revolvermänner

Wahlkampf 2.0: Erste politische Partizipationsplattform von Revolvermänner

Internetnutzer entscheiden, welche Schwerpunkte die Düsseldorfer Grüne OB-Kandidatin Miriam Koch in den 100 Tagen ihrer Amtszeit setzen soll

(Düsseldorf) Die Revolvermänner GmbH hat die erste Online-Plattform entwickelt, auf der die Nutzer aktiv über die politische Arbeit von Amtsträgern mitbestimmen können. Die Webseite http://www.gemeinsam-duesseldorf.de wurde für Miriam Koch, Grüne Spitzenkandidaten für das Oberbürgermeister-Amt in Düsseldorf, entwickelt. Für den Fall eines Wahlsieges richtet Koch ihre politische Arbeit der ersten 100 Tage anhand der Abstimmungsergebnisse aus.

Viele Bürger in Deutschland fordern mehr Mitbestimmung und Transparenz in der deutschen Politik. Dies hat die Revolvermänner GmbH zum Anlass genommen, ein Portal zu entwickeln, welches eine echte politische Partizipation ermöglicht. Auf gemeinsam-duesseldorf.de können die Nutzer zu neun übergeordneten Themen aus jeweils vier konkreten Schwerpunkt-Themen wählen, für die sich die OB-Kandidatin Miriam Koch einsetzen soll. Darüber hinaus können die Bürger auch eigene Themenvorschläge einreichen, mit denen sich Miriam Koch in den ersten 100 Tagen ihrer Amtszeit als Oberbürgermeisterin befassen soll und auf der Seite aktiv mit der Politikerin Themen diskutieren. "Die Plattform ‚Gemeinsam Düsseldorf gestalten‘ ist die erste Partizipations-Plattform ihrer Art und daher ein spannendes Experiment, wie die Bürger die Möglichkeit zur aktiven politischen Mitgestaltung annehmen", sagt Christian Scherg, Geschäftsführer der Revolvermänner GmbH. Die Nutzer haben die Möglichkeit, anonym abzustimmen und zu kommentieren, können das Portal aber auch per Facebook, Twitter und Google+ öffentlich verwenden.

Die erste Resonanz zur Plattform ist positiv, mehrere hundert Nutzer haben sich bereits aktiv an Abstimmungen auf www.gemeinsam-duesseldorf.de beteiligt.

Weitere Informationen über die Revolvermänner GmbH finden Sie unter http://www.revolvermaenner.com/political-reputation-management.html.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.