Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Von Dir, von Mir, für Dich - Textsammlung erinnert an die Bedeutung unseres Lebens und der Liebe

"Von Dir, von Mir, für Dich" von Nadja Mülle

Nadja Müller legt mit "Von Dir, von Mir, für Dich" die Textsammlung des verstorbenen ehemaligen Matrosen Detlef Müller vor.

Nadja und Lydia Müller haben ihren Vater im Jahr 2015 nach einer Krebserkrankung verloren. In ihrem Werk "Von Dir, von Mir, für Dich" veröffentlicht Nadja Müller verschiedene Texte, die ihr Vater während seines Lebens verfasst hat. Detlef Müller, der im Jahr 1960 in Berlin geboren wurde, entdeckte während seiner Zeit als Matrose bei der Marine in Stralsund, seine Liebe für das Schreiben.

Die Texte, die der ehemalige Matrose über die Jahre hinweg geschrieben hat, können interessierte Leser ab sofort in der Sammlung "Von Dir, von Mir, für Dich" entdecken. Nadja Müller möchte Menschen mit dieser Sammlung daran erinnern, dass Liebe und Familie im Leben eines Menschen sehr wichtig sind und man beides nicht als selbstverständlich hinnehmen sollte. Denn man weiß nie, wie lange man selbst und die Menschen, die man liebt, am Leben sein werden.

"Von Dir, von Mir, für Dich" von Nadja Müller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-0855-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.