Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Tokoglifos - die gesellschaftlichen Schieflagen und ihre Verursacher

"Tokoglifos" von Helmut Thielen

Helmut Thielen greift in "Tokoglifos" brisante Themen wie die menschenverachtenden Geschäfte der Pharmaindustrie auf.

Hartmut wird bald 60 Jahre alt und ist ein lehrender Akademiker. Am Tag des Fukushima-Unglücks wird er durch seinen Sohn mit sich selbst konfrontiert. Dies führt zu einem inneren Wendepunkt und zu einem neuen, intensiven Interesse an den Problemen der modernen Gesellschaft. Er denkt über globale und nationale Probleme nacht und lernt während einem Flug Dr. Cender kennen. Dieser arbeitet in der Pharmaindustrie und gibt Hartmut einen erschreckenden Einblick in die Machenschaften dieser Industrie. Er erkennt, dass die Gesundheit der Menschen in dieser Industrie kaum eine Rolle spielt. Die Informationen befeuern Hartmuts Drang, hinter die Kulissen des Weltgeschehens zu blicken. In der Folge recherchiert er gezielt nach verdeckten Informationen und tauscht sich mit seiner Familie und Freunden zu politisch-brisanten Fragestellungen aus.

Der Protagonist in "Tokoglifos" von Helmut Thielen deckt unfassbare Zusammenhänge auf und stößt auf gigantische, teils grausame politische Verstrickungen, die unser Leben bestimmen, ohne dass wir es bemerken. Seine Recherchen führen ihn zu einem Gefüge aus Machtbesessenheit und menschlicher Gier. Er sieht diese Dinge jedoch nicht nur, er versucht auch Lösungen für die Probleme zu finden. Die Geschichte von Hartmut soll die Leser wachrütteln und zum Handeln aufrufen, um zusammen für eine bessere Gesellschaft zu kämpfen.

"Tokoglifos" von Helmut Thielen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9608-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.