Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Tagungsband zum Symposion Dürnstein 2017 - Rückblick auf einen regen, internationalen Austausch

"Tagungsband zum Symposion Dürnstein 2017" von NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) Donau-Universität Krems

Philosophie, Religion und Politik finden in "Tagungsband zum Symposion Dürnstein 2017" von der NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) Donau-Universität Krems einen gemeinsamen Nenner.

Jedes Jahr veranstaltet die NFB das Symposion Dürnstein. Es ist ein internationaler Gedankenaustausch an der Schnittstelle von Philosophie, Religion und Politik. ReferentInnen und TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Disziplinen können so Impulse setzen und Neues entstehen lassen. Neben den inhaltlichen Zielen stand und steht hinter dem Symposion Dürnstein auch die Idee, mit einem neuen Veranstaltungstypus die Region Wachau in der touristisch ruhigen Zeit zu beleben.

Der "Tagungsband zum Symposion Dürnstein 2017" von NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) Donau-Universität Krems eignet sich ideal für Teilnehmer, um Beiträge nochmal in schriftlicher Form zu rekapitulieren. Aber auch andere interessierte Leser finden in diesem Band informative Texte. Die Beiträge sind durch das übersichtliche Verzeichnis schnell zu finden und ansprechend geschrieben und präsentiert.

"Tagungsband zum Symposion Dürnstein 2017" von NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) Donau-Universität Krems ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3295-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.