Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Schluss mit dem bösen Gott - Sachbuch enthüllt das wahre Temperament Gottes

"Schluss mit dem bösen Gott" von Rolf Börlin

Rolf Börlin zeigt in "Schluss mit dem bösen Gott - Aus der Enge in die Freiheit", dass Gott eben doch kein böser, bedrohlicher, alter Mann in den Wolken ist.

"Schluss mit dem bösen Gott - Aus der Enge in die Freiheit" von Rolf Börlin wagt es, den Glauben, dass Gott im Grunde genommen ziemlich böse und angsteinflößend ist, anzugreifen und das Gegenteil zu behaupten: Gott ist eigentlich ganz nett und will nur das Beste für die Menschen. Rolf Börlin skizziert in "Schluss mit dem bösen Gott" die Jahrtausende alten Vorstellungen, in denen Gott böse und drohend ist, und warum diese überholenswert sind. In seinem Buch zeigt er seinen Lesern, dass diese Gottesvorstellungen über den Haufen geworfen werden müssen, um Platz für das Bild eines Gottes zu schaffen, der voller Liebe und Verständnis steckt.

"Schluss mit dem bösen Gott" von Rolf Börlin ist ein Buch, das aufräumt mit den Jahrtausende alten, falschen Gottesvorstellungen, mit dem bösen, drohenden, Angst machenden Gott, den man bezeichnenderweise mit "lieber Gott" anspricht. Börlins Bestreben ist, ein hoffnungsvolles Buch vorzulegen, das Mut macht und die Tore öffnet für den wirklich existierenden Gott der Liebe, den jeder in seinem Herzen als Lebensstrom und Bewusstsein erleben kann. In jeder Zeile seines Buches spürt man, dass der Inhalt von Herzen kommt. Börlin zeigt den Lesern darin auf, dass Gott voller Liebe ist und in den Herzen aller Menschen als Lebensstrom und Bewusstsein wahrgenommen werden kann.

"Schluss mit dem bösen Gott" von Rolf Börlin ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1161-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.