Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Revolutionen gestern und morgen - Sachbuch setzt sich mit Verlauf und Ursachen von Revolutionen auseinander

"Revolutionen gestern und morgen" von Manfred Norwat

Manfred Norwat zeigt in "Revolutionen gestern und morgen", dass die Vergangenheit zur Zukunft werden kann.

Revolutionen gab es seit Jahrtausenden - einige sind bekannt, manche berühmt, manche unbekannt und wieder andere vollkommen vergessen, da sie von niemanden aufgezeichnet wurden. Manfred Norwat befasst sich in seinem Buch "Revolutionen gestern und morgen / Ihre Ursachen-Verlauf-Bedeutung" mit den großen Revolutionen der Neuzeit. Norwat hat sich mit diesen Quellen detailreich auseinandergesetzt und untersucht, was die Ursachen von Revolutionen sind, wie diese normalerweise verlaufen und welche Bedeutung diese Ereignisse gestern, heute und morgen haben können.

Die Leser lernen in "Revolutionen gestern und morgen", dass die Revolutionen der Vergangenheit sich in die Revolutionen der Zukunft verwandeln können, da die Voraussetzungen so gut wie immer die Gleichen sind. Er zieht aus seinen Nachforschungen die entsprechenden Schlussfolgerungen, um eine mögliche künftige große Umwälzung zu skizzieren. Er skizziert dabei in seinem Werk auf leicht verständliche Weise die aktuellen ökonomischen, politischen und ökologischen Gegebenheiten und vermittelt das Fazit der gewonnenen Erkenntnisse, das uns heute interessante Einsichten für die Zukunft liefern kann.

"Revolutionen gestern und morgen" von Manfred Norwat ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5382-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.