Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Norbert Lammert: Ruhr-Domains Ausdruck von Heimatliebe und Weltoffenheit

Norbert Lammert: Bundestagspräsident setzt sich für Ruhr-Domains ein

Die Ruhr-Domain startet als erste neue deutsche Domain die Sunrise Period am 21. Januar. In der Sunrise Period können Markeninhaber bevorzugt registrieren.

Norbert Lammert stammt aus dem Ruhrgebiet. Er wurde als erstes von sieben Kindern des Bäckermeisters Ferdinand und dessen Ehefrau Hildegard Lammert 1948 in Bochum geboren und besuchte von 1959 bis 1967 das altsprachlich-humanistische Gymnasium am Ostring in Bochum. Nach dem Abitur 1967 leistete er von 1967 bis 1969 seinen Wehrdienst bei der Artillerietruppe in Ahlen und Dülmen ab. Von 1975 bis 1980 gehörte Norbert Lammert dem Bochumer Stadtrat an.

Man nannte den Namen von Lammert, als Juni 2010 nach dem überraschenden Rücktritt von Horst Köhler vom Amt des Bundespräsidenten ein Nachfolger gesucht wurde. Die Wochenzeitung "Die Zeit" charakterisierte damals ihn als "der intellektuelle Norbert Lammert, der die Kanzlerin als Hüter der Parlamentssouveränität nervte und sich als Bundestagspräsident in allen politischen Lagern Respekt verschaffte". 2013 wurde Lammert in das dritthöchste Staatsamt - das Amt des Bundestagspräsidenten- wiedergewählt.

Aufgrund seiner Biographie, ist Norbert Lammert kompetent, wenn es um das Ruhrgebiet geht. Was sagt denn eine solche Persönlichkeit zu den neuen Ruhr-Domains? "Bald wird im globalen Netz verzeichnet sein, was noch auf keiner Landkarte der Welt zu finden ist: Die Metropole Ruhr," erläutert Norbert Lammert. Er fährt fort: "Ihre Bewohner sind stolz auf das Revier, sie identifizieren sich mit der Region, in der sie leben und arbeiten. Die Domain .ruhr bringt das Heimatbewusstsein der Menschen hier und die Weltoffenheit einer international vernetzten, wirtschaftlich wie kulturell bedeutenden Metropolenregion zum Ausdruck."

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/ruhr-domains.html
Mehr über die Ruhr-Domains

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.