Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

MOBBING IM JOB - Ratgeber zur erfolgreichen Bekämpfung von Mobbing

"MOBBING IM JOB" von Hedwig Maria Lutz

Hedwig Maria Lutz erläutert anhand von Beispielen und Informationen in "MOBBING IM JOB", wie man dem Mobbing am Arbeitsplatz ein Ende bereiten kann.

Mobbing geschieht nicht nur in der Schule: Auch am Arbeitsplatz kommt es immer wieder vor, dass einige Mitarbeiter das Opfer von Mobbing werden. Für Erwachsene ist dies oft ein schamhaftes Erlebnis, denn sie denken, dass ihnen so etwas im Erwachsenenalter nicht geschehen sollte. Dieses Buch untersucht sowohl das Verhalten der Opfer als auch das Verhalten der Täter auf ausführliche Weise und zeigt dadurch, was man unternehmen sollte, um das Mobbing am Arbeitsplatz zu verhindern oder zu stoppen, wenn es bereits aufgetreten ist.

Die Thematik des Sachbuches "MOBBING IM JOB" von Hedwig Maria Lutz ist hochaktuell. Die Lektüre des Buches bietet einen Ausweg aus der schwierigen Situation am Arbeitsplatz und zeigt auf, wie das Mobbin beendet werden kann. Denn nur diejenigen, die das Problem und die Täter wirklich verstehen, können etwas gegen Mobbing tun - und genau diese wertvollen Informationen erhalten die Leser in den verschiedenen Kapiteln.

"MOBBING IM JOB" von Hedwig Maria Lutz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7339-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.