Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Meine Tante Rosa Luxemburg – neuer Geschichtenband erzählt aus dem Innenleben eines unmenschlichen Systems

"Meine Tante Rosa Luxemburg und andere Erzählungen" von Rosa Lux

Rosa Lux gibt in ihrem Erzählband "Meine Tante Rosa Luxemburg und andere Erzählungen" Einblicke in ein Leben in der DDR und zeigt Erinnerungen an eine Kindheit.

Rosa Lux erzählt uns in ihrem Geschichtenband "Meine Tante Rosa Luxemburg und andere Erzählungen" von Freiheit und Unfreiheit. Der Leser erhält Eindrücke einer Kindheit und taucht ein in Erinnerungen an ein totalitäres System, den Kommunismus und ein Leben in der DDR.

"Meine Tante Rosa Luxemburg" von Rosa Lux ist eine Sammlung von Geschichten, die tief empfundene Erinnerungen einer prägenden Kindheit, den Kampf um Würde und Leben in einer entmenschlichenden, autoritären Maschinerie wieder lebendig werden lassen. Eine Lektüre, welche die Leserschaft spaltet, da sie uns neue Horizonte und einen sensibleren Blick auf die Welt ermöglicht, wenn wir es zulassen... "Meine Tante Rosa Luxemburg" - beeindruckend realistische Erzählungen, die Vergangenheit erzählen und bewältigen.

"Meine Tante Rosa Luxemburg und andere Erzählungen" von Rosa Lux ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9027-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.