Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Luca Forcellini wird Senior Channel Manager bei Exeon

Luca Forcellini, Senior Channel Manager bei Exeon Analytics Luca Forcellini, Senior Channel Manager bei Exeon Analytics

Der Schweizer NDR-Anbieter (Network Detection and Response) Exeon Analytics hat Luca Forcellini zum Senior Channel Manager ernannt.

Forcellini soll die internationale Expansion über Partner vorantreiben, ist ein ausgewiesener Industrieexperte und war zuletzt bei Boll Engineering tätig, einem führenden Security-Distributor.
Exeon Analytics verfolgt ein Partnermodell und für Forcellini steht neben der Betreuung der existierenden auch die Gewinnung neuer Partner im Vordergrund. Bereits in den vergangenen Monaten hatte Exeon seine Partnerbasis deutlich ausgebaut - insbesondere in Deutschland, wo das Unternehmen mit Security-Spezialisten wie EnBW, NTT, IS4IT oder Netcor zusammenarbeitet.

Forcellini war zuletzt als Product Manager IT Security bei der Boll Engineering tätig und verantwortete die Einführung neuer Cybersecurity Lösungen im DACH-Raum. In seiner Position baute er das Channel-Netzwerk für verschiedene internationale Anbieter auf und war so entscheidend für die Erreichung deren Business-Ziele verantwortlich. Diese Erfahrung bringt Forcellini nun ein, um in enger Abstimmung mit den lokalen Teams den internationalen Vertrieb von Exeon zu stärken.

"Ich freue mich sehr über die Verstärkung und die Expertise von Luca Forcellini", so Exeon-CCO Gregor Erismann. "Sein Kontaktnetzwerk und seine Branchenkenntnisse werden uns in der weiteren Etablierung von Exeon in Europa weiter voranbringen. Die gestiegene Nachfrage von Kunden und Partnern aus DACH und darüber hinaus zeigt, dass der Bedarf nach einer NDR-Lösung wie der von Exeon weiterhin stark zunimmt."

Schweizer NDR-Lösung mit rasantem Wachstum
Network Detection and Response steht für eine kontinuierliche Analyse des Datenverkehrs mittels Machine Learning Algorithmen und die automatisierte Reaktion auf Unregelmässigkeiten. Sobald Auffälligkeiten festgestellt werden, die auf einen Hackerangriff hindeuten, wird das System aktiv, schlägt Aktivitäten vor und minimiert so den Schaden, der durch eine ausgenutzte Sicherheitslücke entstehen könnte. Damit stellen NDR-Lösungen eine Frühwarnanlage für Unternehmensnetzwerke dar.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.