Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

LIMESLAND – ein Streifzug durch ein fernes Land

"LIMESLAND" von Ioana Orleanu

Ioana Orleanu legt mit ihrem Roman "LIMESLAND" eine Erzählung vor, die sich mit der Vergangenheit Rumäniens, mit Korruption, Diktatur und Liebe befasst.

Ein Mord - und doch kein Krimi. Zwei Verliebte - und doch kein Liebesroman. Ein Streifzug durch ein fernes und irgendwie nahes Land - und doch kein Reisebericht. Was macht den Roman "Limesland" dann aus? Er präsentiert ein Stück Leben aus einer Welt, die von Selbstlügen, Korruption, Mitäufertum und Abhängigkeit geprägt ist. Sie ist einer Diktatur entlaufen, kann sich vom Alten aber nicht trennen und wird durch das Neue überrumpelt. Keine schöne Welt und doch eine, die der Poesie nicht entbehrt. Und - eine Stimme, die spricht, weil sie zu verstehen versucht.

"Limesland" von Iona Orleanu widmet sich der Vergangenheitsbewältigung Osteuropas und Rumäniens. Es zeichnet einen Streifzug durch ein fernes Land und erzählt die Gründe, warum man dem Osten den Rücken kehrt. Ioana Orleanu (geb. 1964) ist Autorin und Übersetzerin. Artikel von ihr wurden bereits in den Medien NZZ, Der Freitag, Die Zeit, Akzente und Observator Cultural publiziert. Als Herausgeberin ist sie bereits für die zweisprachigen Anthologien "Gottfried Benn. Melancolie" und "Die Schöne, die vorübergeht/Frumoasa care trece" (Vremea/Bukarest) aufgetreten. Iona Orleanu lebt in Deutschland und Rumänien.

"LIMESLAND" von Ioana Orleanu ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5302-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.