Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Jung, emanzipiert und trotzdem als Jungfrau in die Ehe?

Hochzeitspaare haben in orthodoxen Familien oft ein Problem - die Jungfernschaft der Braut - VirginiaCare rettet die Familienehre

Trotz modernem Lebensstil, müssen Frauen auch heute noch in der Hochzeitsnacht ihre Jungfräulichkeit beweisen – ein künstliches Jungfernhäutchen schützt vor Schmach und Schande

Sie sind jung und gehen den verschiedensten Berufen nach. Sie reisen um die Welt und genießen die Vorzüge des Lebens. Doch wenn es um die Ehe geht, dann regieren immer noch alte Traditionen. Viele moderne Frauen, deren Familien orthodoxe Ansichten vertreten (ega ob Muslime, orthodoxe Christen, Roma, Sinti, Serben, Albaner, Türken, orthodoxe Juden,etc.), müssen immer noch nach der Hochzeitsnacht Ihre Reinheit beweisen. Hier will die Familie dann das blutbefleckte Laken sehen. Trotz modernem Lebenswandel, müssen sich viele junge Frauen an diesem Tag ganz der Familie unterordnen. Doch bringt dieser Beweis für viele Frauen auch ein Problem mit sich. Denn, die meisten hatten bereits Geschlechtsverkehr mit ihrem Bräutigam und gehen somit nicht mehr als Jungfrau in die Ehe. Das bedeutet Schande für die Familie. Ein künstliches Jungfernhäutchen, das in der Apotheke oder online bestellt werden kann, bedeutet für viele junge Paare die Rettung http://www.virginia-care.de

Durch das künstliche Jungfernhäutchen von VirginiaCare, können sowohl Frau, als auch Mann ihr Gesicht wahren und die Ehre ihrer Familie aufrecht erhalten. Das Jungfernhäutchen erzeugt den Effekt von echtem Blut, sodass das Laken nach der Hochzeit die gewünschten Flecken aufweist. Sogar dem eigenen Partner kann damit die intakte Jungfernschaft präsentiert werden. Er wird nichts merken, denn das künstliche Hymen, wird einfach in die Scheide eingesetzt und löst sich nach einiger Zeit durch die Körperwärme und die Reibung des Gliedes beim Geschlechtsverkehr auf, genau wie das echte. Das Kunstblut erzeugt dann den gewünschten Effekt und man kann vor der Familie stolz seine Reinheit präsentieren.

Viele Vorteile – keine Unsicherheit

VirginiaCare ist dabei sehr günstig und spart die oftmals hohen Kosten einer auch schmerzhaften kosmetischen Operation zur Hymenrekonstruktion, die zwischen 500 und 5.000 Euro kosten kann. Man setzt sich also einerseits nicht dem Risiko einer Operation aus. Zum anderen kann das künstliche Hymen ganz einfach und schnell selbst eingesetzt werden. Schmerzfrei, sicher und absolut risikolos. Sowohl die Onilne-Bestellung wie auch der Versand, erfolgen absolut diskret und er Echtheitseffekt wird 100% garantiert.

Für weitere Informationen steht eine Hotline Tel.: +49 (0)157-70372263 und die Seite http://www.virginia-care.de zur Verfügung. VirginiaCare kann in jeder Apotheke anonym bestellt werden. Die Telefonhotline ist erreichbar von: Mo - Fr zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr


 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.