Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Isolation - ein Roman über einen Mann, der durch eine schwere Krise letztlich zu sich selbst findet

"Isolation" von Collin Coel

In seiner Erzählung "Isolation" beschreibt Collin Coel die Geschichte eines Mannes, der den Umständen trotzt und sich nicht unterkriegen lässt.

Wirtschaftsingenieur Leopold Levinsky kann es kaum glauben - ein wahrer Glücksgriff! Die Himmler Maschinennadel AG stellt ihn tatsächlich ein. Doch was zunächst als Traumjob erscheint, beginnt bereits nach kürzester Zeit zu einem Albtraum zu werden … Nach nur sechs Monaten hält Leopold Levinsky es nicht mehr aus, er kündigt. Doch damit beginnen seine Probleme erst so richtig ...

Was passiert mit einem Menschen, wenn von außen in sein Leben eingegriffen wird und dieser in seinem Leben isoliert wird? Obwohl es einfacher wäre aufzugeben, behält der Protagonist von
"Isolation" den Kopf oben und lässt sich nicht unterkriegen. Letzten Endes hat diese Erfahrung ihr Gutes: Der Protagonist erkennt ungeahnte Fähigkeiten in sich selbst und vollbringt, woran er selbst nicht geglaubt hätte ... "Isolation" - Collin Coel erzählt die berührende Geschichte eines Mannes, der sich sein Leben nicht aus der Hand nehmen lässt.

"Isolation" von Collin Coel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-0236-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.