Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Geschenk des Himmels - historischer Roman stellt die Gesellschaft der Großvätergeneration in den Mittelpunkt

"Geschenk des Himmels" von Ralf Göhrig

Ralf Göhrig bettet in "Geschenk des Himmels" historische Ereignisse des 20. Jahrhunderts in eine furiose, fiktive Lebensgeschichte ein.

Hans Berger, der im Jahr 1871 in der Nähe von Eberbach geboren wurde, blickt im Jahr 1955 auf sein Leben und seine Fabrik zurück. Er wuchs in einem weltoffenen Elternhaus auf und lernte bereits in jungen Jahren verschiedene Kulturen und die Bedeutung der Toleranz kennen. Es ist eine aufregende, manchmal aber auch herausfordernde Zeit des Umbruchs. Hans verliebt sich in Anna, doch leider müssen die beiden früh in ihrem Leben verschiedene Wege beschreiten, die dafür sorgen, dass die junge Liebe keine Aussichten auf Zukunft hat.

In der fiktiven Lebensgeschichte, die Ralf Göhrig in seinem neusten Streich "Geschenk des Himmels" vorlegt und die auf dem Hintergrund historischer Ereignisse des 20. Jahrhunderts spielt, steht vor allem die Bedeutung von Toleranz gegenüber Menschen jeglicher Religion, Hautfarbe oder Abstammung im Zentrum der Romanhandlung. Ralf Göhrig nimmt uns in einer sensibel erzählten Geschichte mit in die Gesellschaft der Großvätergeneration und arbeitet darin heraus, was ihr Leben, Denken, Handeln und letztlich ihr Schicksal ausmachte. "Geschenk des Himmels" ist eine authentische Erzählung unserer jüngsten Vergangenheit und ein furioser Appell für mehr gegenseitiges Verständnis und Aufeinanderzugehen.

"Geschenk des Himmels" von Ralf Göhrig ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9286-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.