Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Eine Chance für die Demokratie - Gesellschaftskritisches Buch über die Gefahren des Populismus

"Eine Chance für die Demokratie" von Michael Ghanem

Michael Ghanem stellt in "Eine Chance für die Demokratie" die brennende Frage, ob das Volk den Wert von Freiheit und Demokratie vergessen hat.

Die Demokratie wird heutzutage anscheinend von vielen Deutschen als selbstverständlich angesehen, und kaum jemand denkt noch über deren Wert nach. Angesichts der Zunahme von politischen Antisystemen in Europa und weltweit scheinen die Bevölkerungen der sogenannten entwickelten Länder die Umbrüche und Kriege der 19. und des 20. Jahrhunderts mit allen ihren Konsequenzen verdrängt zu haben. Heutige Generationen wissen den Wert der errungenen Freiheit und Demokratie offenbar nicht mehr zu schätzen und dies kann zu einer ernsten Gefahr für die Demokratie werden. Insbesondere die zunehmenden sogenannten populistischen Bewegungen mit stark regionalen und nationalistischen Hintergründen sowie xenophoben Grundlagen sind gefährlich und zerstörend.

Die Leser lernen in "Eine Chance für die Demokratie" von Michael Ghanem, warum diese Parteien, die oft von Pseudo-Politikern gesteuert werden, heute solch ein Problem darstellen, und warum die demokratischen Parteien daran nicht ganz unschuldig sind. Der Autor untersucht in seinem gesellschaftskritischen Buch die Entwicklungen, die zum heutigen Stand der Demokratie geführt haben, und erklärt, was geschehen muss, um der Demokratie eine hoffnungsvolle Zukunft zu garantieren.

"Eine Chance für die Demokratie" von Michael Ghanem ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-8616-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.