Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Ein Höllenleben – neues Buch erzählt aus dem Leben eines Teufels

"Aus dem Leben eines Teufels" von Andreas Herteux

Andreas Herteux wirft in seinem teuflischen Roman "Aus dem Leben eines Teufels" einen tiefschwarzen Blick in die Hölle.

Ein Teufel hat es nicht leicht, denn auch die Hölle kennt soziale Auf- und Abstiege. Ein Weg, dem Elend zu entkommen, ist es, sich der satanischen Unterhaltungsbranche zu verschreiben, mit deren Hilfe die Wesen der unheimlichen Sphären mit Geschichten aus der Menschenwelt erfreut werden. Zu diesem Zweck dürfen geeignete Kreaturen in die Welt der Menschen heraufsteigen, um dort "Beiträge" zur Zerstreuung der Höllenbewohner zu generieren. Dass dies nicht immer zur Erheiterung der Menschheit geschieht, dürfte sich von selbst verstehen... Unser bislang namenloser Beelzebub ist jedoch noch ein blutiger Anfänger. Für eine bestimmte Probezeit ins Frankenland entsendet, stellt er sich nun zitternd der Prüfung seiner Ergebnisse….

War es eine gute Idee, die Spielregeln so zu ändern, dass ein einfacher Mensch plötzlich die Zeit anhalten konnte? War es richtig, Materie zu beleben? Einen Schneemann frieren zu lassen? Sterne vom Himmel zu holen? Der Höllenbewohner hat im Frankenlande so manches Chaos erzeugt. In wenigen Minuten wird sich das große Tor öffnen und die Prüfung, die sein Schicksal entscheidet, kann beginnen. "Aus dem Leben eines Teufels" - eine kunterbunt teuflische Satire.

"Aus dem Leben eines Teufels" von Andreas Herteux ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9133-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.