Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Ein griechisches Schicksal – Erlebnisbericht einer griechischen Gastarbeiterin in Deutschland

"Wie ein Esel mit Holz" von Heike Trojnar

Heike Trojnar zeigt in ihrem Roman "Wie ein Esel mit Holz" das Leben einer Griechin im Deutschland der 60er Jahre.

In ihrer Erzählung "Wie ein Esel mit Holz" führt Heike Tojnar durch die Lebensstationen einer Pontos-Griechin, die im Norden Griechenlands unter einfachsten Lebensbedingungen aufgewachsen ist und in den 60er Jahren als Gastarbeiterin nach Deutschland auswandern sollte. Schon als Kind ist sie gewohnt, hart zu arbeiten und versäumt daher oft den Schulunterricht, den sie lediglich bis zum 13. Lebensjahr wahrnimmt. Als junge Erwachsene verlässt sie ihre Familie, um der Gewalt des Vaters zu entgehen – als auch dem Druck der streng kulturellen Erziehung. Ohne Wissen um ihre Zukunft begibt sie sich als Gastarbeiterin ins fremde Deutschland.

Mit "Wie ein Esel mit Holz" stellt Heike Trojnar die Lebenserinnerungen einer Griechin in Deutschland vor. Ihr Leben hat sie von einem schwierigen Schicksal in Griechenland als Gastarbeiterin bis nach Deutschland geführt. In ihrem bewegendem Bericht erhalten wir einen Einblick in die Erfahrungen einer Gastarbeiterin in Deutschland. Es ist eine ganz andere Perspektive auf das Erleben der deutschen Kultur als Griechin, welche die Autorin uns hier eröffnet. "Wie ein Esel mit Holz" – ein erlebnisreiches Migrantenschicksal. Heike Trojnar gelingt die packende Geschichte einer starken Frau.

"Wie ein Esel mit Holz" von Heike Trojnar ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-1872-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es hier

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.