Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Du wirst die Welt (nicht) verändern? - Aufschlussreiches Buch über die Schattenseiten der Globalisierung

"Du wirst die Welt (nicht) verändern?" von Dominik Mikulaschek

Dominik Mikulaschek zeigt in "Du wirst die Welt (nicht) verändern?", wie die globale kapitalistische Marktwirtschaft in ein gerechteres System verwandelt werden kann.

Millionen von Menschen leben auf unserer Welt in Armut und alle fünf Sekunden stirbt auf der Welt ein Kind wegen Hunger, verschmutztem Wasser, das keineswegs als Trinkwasser bezeichnet werden dürfte, und wegen Krankheiten, die in wohlhabenden Ländern vermeidbar oder einfach zu behandeln sind. Es gibt viele Ansätze, durch die man die Welt ein wenig besser machen könnte, doch überfordert das "Wie?" viele Menschen. Das vorliegende Buch will jedoch zeigen, dass jeder einzelne Mensch einen Unterschied machen kann. Dominik Mikulaschek will jedem Menschen weltweit das theoretische und praktische Wissen geben, sich möglichst einfach und effizient für eine gerechtere globale Welt und eine neue Weltordnung einzusetzen.

Eine detaillierte Analyse zeigt in "Du wirst die Welt (nicht) verändern?" von Dominik Mikulaschek auf, was die wesentlichen Probleme unserer Zeit sind und wie diese beseitigt werden könnten. Die Leser erfahren in dem lehrreichen Buch, welchen realistischen Handlungsspielraum man selbst hat und wie man das System global in Summe verändern müsste, vor allem aus Sicht der Politik und Wirtschaft, damit eine gerechtere Welt und neue Weltordnung langfristig entstehen könnten.

"Du wirst die Welt (nicht) verändern?" von Dominik Mikulaschek ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5682-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.