Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Die Verzeitlichung der Potenzialität - Über die menschlichen Bedürfnisse

"Die Verzeitlichung der Potenzialität" von Jan-Philipp Schramm

Der Autor Jan-Philipp Schramm hat mit "Die Verzeitlichung der Potenzialität" ein Buch geschrieben, welches den Menschen und seine Bedeutung unter die Lupe nimmt.

Zwischen der menschlichen Existenz und der Bedeutung, die wir ihr zukommen lassen, liegt ein unüberwindbares Hindernis, das sich einer letzten Erkenntnis unentwegt entzieht und sich in Vorgängen zeigt, die wir umso weniger in der Lage sind verstehen zu können. Das Streben nach einer Erkenntnis, die sich dieser Sinnfrage entledigt, vermag nichts anderes hervorzubringen als weitere, unüberwindbare Dualismen. Die Verzeitlichung der Potenzialität muss sich als Werkzeug verstehen, das dieses Unüberwindbare aufbrechen kann, um uns die Möglichkeit zu geben, einen Anfang zu finden, von dem aus sich unserem Verständnis alles Weitere erschließen kann.

"Die Verzeitlichung der Potenzialität" von Jan-Philipp Schramm ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-07548-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags" und Publikations"Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self"Publishing"Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch" und Leser"Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.