Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Die Sünden der Nachhaltigkeit - Und die Macht des Nicht-Tuns

"Die Sünden der Nachhaltigkeit" von

In "Die Sünden der Nachhaltigkeit" gibt der Autor Dr. phil. Hans-Peter Huppert seinen Lesern einen Einblick in die 10 Gebote des digitalen Kapitalismus und unserer heutigen globalen Ego-Gesellschaft.

Nach Meinung des Autors Dr. phil. Hans-Peter Huppert haben wir in unserer modernen Zeit alte Traditionen und Werte nahezu vollständig aufgegeben. Diese klassischen Tugenden haben Platz gemacht für die vollkommene Selbstverwirklichung, die über Likes und Follower fast nur noch Online stattfindet. Bescheidenheit ist Dekadenz gewichen und alles Tun und Handeln ist auf Digitalisierung, unbegrenztem Konsum und Wachstum ausgerichtet. Dabei haben wir Menschen verlernt, die Dinge zu hinterfragen. Und zu allem Überfluss hat die Politik den Begriff der Nachhaltigkeit ins Spiel gebracht. Die Folge: Wir verbrauchen nicht weniger, sondern immer mehr Ressourcen.

Der Autor Dr. phil. Hans-Peter Huppert blickt in "Die Sünden der Nachhaltigkeit" in die Seele unserer Gesellschaft. Dabei deckt er wesentliche Zusammenhänge auf und gibt "visionär-vernünftige" Lösungsansätze mit der zentralen Idee gemeinsam gar nichts zu tun.

Huppert wurde 1957 geboren und lebt heute in Wiesbaden. Während seiner bisherigen beruflichen Laufbahn lebte er bereits in Afrika, China und den Arabischen Emiraten. Neben seiner Tätigkeit als Autor ist er Wissenschaftler, Unternehmer, Kletterer und praktischer Philosoph. Dabei zeichnet sich sein Denken durch klare Analysen und vernünftige Lösungen aus.

"Die Sünden der Nachhaltigkeit" von Dr. phil. Hans-Peter Huppert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1033-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.