Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Das Patriarchat - ein fesselndes Sachbuch setzt sich mit der Männer-dominierten Herrschaft auseinander

"Das Patriarchat" von Peter Schlabach

Peter Schlabach beleuchtet in seinem packenden Werk "Das Patriarchat" die Geschichte der bis heute vorherrschenden Gesellschaftsordnung.

In einem Patriarchat haben die Männer das Sagen. Selbst in der modernen Welt ist diese Gesellschaftsordnung vielerorts immer noch üblich. In der Geschichte der Menschheit nahmen durch das Patriarchat jede Menge Geschehnisse ihren Lauf: Neue Religionen, Staatsformen, die Zivilisation und Schichten und Kasten kamen in Umlauf, aber auch die Unterdrückung der Frauen und der Kinder etablierte sich. Ihr besonderes Merkmal war von Beginn an bis heute die Existenz von männlich dominierten Machthierarchien in praktisch allen gesellschaftlichen Bereichen und Institutionen. Das Sachbuch "Das Patriarchat" gibt den Lesern einen ausführlichen Einblick in die Machthierarchien der Welt und deren Geschichte.

Das Buch "Das Patriarchat" von Peter Schlabach ist keineswegs ein Loblied auf die Herrschaft der Männer, wie es Leser eventuell von einem Buch, das von einem Mann über dieses Thema geschrieben wurde, erwarten. Es gelingt dem Autoren vielmehr ein umfassendes Bild über diese Machtstruktur zu zeichnen. Schlabach beleuchtet das Patriarchat von allen Seiten und schweigt nicht über die Unterdrückung der unteren Schichten, der Frauen und der Kinder. Sein Buch ist ein gelungenes, vielschichtiges Werk, das beim Verständnis des Status Quo hilft und zeigt auf, wie die Zukunft besser gestaltet werden könnte.

"Das Patriarchat" von Peter Schlabach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5502-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.