Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Blumenrepublik Deutschland - Hochaktueller politischer Roman über Bürger in Aufruhr

"Blumenrepublik Deutschland" von Nikolaus Breuel

Die deutschen Bürger begehren in Nikolaus Breuels "Blumenrepublik Deutschland" auf, um eine besseren Zukunft zu erreichen.

Es kommt bei den Bürgern nicht gut an, dass sich die lokalen Politiker dazu entscheiden, Geld an der falschen Stelle zu sparen. Anstatt von Blumen soll nun überall Gras gepflanzt werden, weder Blumentöpfe noch Körbe sind geplant. Spielplätze werden wegen Ratten gesperrt. Im Budget ist dafür kein Platz mehr. Die Politiker rechneten jedoch nicht damit, dass ein Mangel an Blumen zu jeder Menge Beschwerden führen würde. Die Bürger nehmen das Schicksal der Stadt selbst in die Hand und brechen auf, um nach einer besseren, farbenfrohen Zukunft zu suchen. Die Stadt verwandelt sich in ein Meer aus Blumen und Ideen, aber »Die Erste« und ihre Minister stecken in Vergangenem fest.

Die Politik wird in "Blumenrepublik Deutschland" von Nikolaus Breuel von erschöpften Maschinisten der Macht bestimmt, ihre Dialoge sind taktisch und inhaltlich leer. Die Bürgerbewegung gibt nicht auf, eine schillernde Internetkampagne hilft, überall blüht und summt es, das Neue gewinnt Verbündete, ein riesiges Narzissenfeld nimmt das Regierungsviertel in Besitz. Es handelt sich bei diesem ungewöhnlichen Buch um einen hochaktuellen politischen Roman, der kaum zu einem besseren Zeitpunkt veröffentlicht werden könnte.

"Blumenrepublik Deutschland" von Nikolaus Breuel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-0924-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.