Aktuelle Pressemitteilungen

Politik/Gesellschaft

Anmerkungen zur Souveränität Deutschlands und der deutschen Staatsangehörigkeit

"Anmerkungen zur Souveränität Deutschlands ..." von Wilfried Schmitz

Wilfried Schmitz setzt sich in "Anmerkungen zur Souveränität Deutschlands und der deutschen Staatsangehörigkeit" kritisch mit aktuellen Problemen auseinander.

Das Friedens-Evangelium der Essener spricht von dem Willen der lebendigen Gottheit und auf welche Weise Gottes Gesetze wirklich verstanden werden sollten. Im Geiste der Weisheit der Essener Texte sollen die Texte von Wilfried Schmitz in keine Anklage sein, sondern lediglich dabei helfen, Recht von Unrecht zu unterscheiden und zu Korrekturen anzumahnen. Laut Wilfried Schmitz ist kein Weltfriede möglich, solange die Souveränität der Völker nicht hergestellt ist. Sein Buch soll ein Dokument für den Zustand der deutschen Politik im Jahre 2018/2019 sein. Jeder Leser wird darin aufgefordert, aus den Ausführungen des Autors seine eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen.

Es geht in "Anmerkungen zur Souveränität Deutschlands und der deutschen Staatsangehörigkeit sowie zum Zustand der Rechtspflege und der Medien" von Wilfried Schmitz u.a. um die Entsendung der Bundeswehr nach Syrien, die deutschen Medien, die Geschichte des 1. Weltkrieges und dessen Ursachen und um die Frage, ob Deutschland wirklich souverän ist. Der Autor liefert den Lesern viele Hintergrundinformationen und gibt ihnen dadurch die Möglichkeit, sich eine eigene Meinung zu bilden.

"Anmerkungen zur Souveränität Deutschlands und der deutschen Staatsangehörigkeit sowie zum Zustand der Rechtspflege und der Medien" von Wilfried Schmitz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-4329-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.