Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Zertifizierte Qualität – trumedia GmbH setzt Maßstäbe im Colormanagement

Die Augsburger Werbeagentur trumedia erhält Prüfzertifikat der Forschungsgesellschaft Fogra

Bereits zum vierten mal in Folge wurde die Werbeagentur trumedia GmbH aus Augsburg von der Forschungsgesellschaft Fogra im Bereich Prüfdrucke zertifiziert.

Die Farbdatenverarbeitung stellt Unternehmen der Kommunikationsindustrie immer wieder vor komplexe Herausforderungen. Mit zunehmendem Produktionstechniken und der crossmedialen Nutzung von digitalen Bilddateien leidet oft die Qualität der farbverbindlichen Darstellung – was nicht selten zu fehlerhaften Ergebnissen und dadurch kostspieligen Mehraufwendungen bei der Produktion von Druckerzeugnissen führt.

Um Farbinformationen verbindlich reproduzieren zu können und Prozessstufen vorhersehbar zu gestalten, sind einheitliche Verarbeitungskonzepte absolute Voraussetzung.
Die Augsburger Werbeagentur trumedia wird ihrem High-End-Anspruch dabei mehr als gerecht: Durch die Optimierung sämtlicher Prozessabläufe und Investitionen in hochmoderne Hard- und Software kann trumedia maximale Qualität bei allen in der Farbverwaltung beteiligten Verfahrensabläufen gewährleisten. Die Effizienz des dabei angewandten medienneutralen Workflows zeigt seine Wirkung vor allem im Hinblick auf den verminderten manuellen Arbeitsaufwand und der damit verbundenen Kostenersparnis für Kunden.



In diesem Zusammenhang wurde die trumedia GmbH von der unabhängigen Forschungsgesellschaft FOGRA auch in diesem Jahr für seine exzellenten Ergebnisse bei der Erstellung seiner Prüfdrucke (Proofs) zertifiziert. Das rechtsgültige Dokument (FograCert) garantiert dabei maximale Qualitätswerte in den FograCert-Kriterien, wie z.B. Farbgenauigkeit, Lichtbeständigkeit und Homogenität des erstellten Proofs. Unerwartete Farbabweichungen oder überraschende Ergebnisse bei Endprodukten können dadurch ausgeschlossen werden. 



Als Vorreiter im Bereich der Aufbereitung druckfähiger Daten für High-End-Printproduktionen nutzt trumedia mit dem sogenannten Colorserver ein weiteres hochmodernes System zur Berechnung der ausgabespezifischen Farbinformationen. Durch die Erstellung eines Devicelink-Profils können Daten dabei in Echtzeit auf verschiedene Ausgabebedingungen, wie z.B. Druckoberfläche oder Lichtverhältnisse optimal und verlustfrei umgerechnet werden. Auch die Option der direkten Umrechnung von Druckdaten für die Ausgabe auf digitalen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets erspart langwierigen und damit für den Kunden kostenintensiven Arbeitswand.



Durch FograCert und neue Devicelink-Technologien kann die trumedia GmbH ihre Führungsrolle in technischem Know-How für prozessoptimierte Abläufe auch im Bereich Colormanagement bestätigen und gehört damit weiterhin zu Deutschlands Top-Agenturen der Kommunikationsbranche.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.