Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Wir neigen dazu, eher von Unternehmen zu kaufen, die in ihrem Bereich als Autorität gelten.

Antonio Silva Fitnessstudio Marketing Antonio Silva Fitnessstudio Marketing

92 Prozent vertrauen Empfehlungen von Freunden und Familie mehr als anderer Werbung

Mit diesen fünf Tipps wird es für Sie leichter, neue Mitglieder für Ihr #Fitnessstudio zu gewinnen und zu halten.

Investieren Sie in Videomarketing

Für den Fall, dass sich jemand detaillierter über Ihr Fitnessstudio informieren will, sollten Sie eine digitale Studiotour
anbieten. Die Entscheidung für ein Studio fällt leichter, wenn auf Ihrer Website ein virtueller Rundgang durch Ihr Studio mit komplexen Darstellungen bezüglich Trainingsmethoden, Studiomitarbeitenden und Gesamtmanagement gezeigt wird. Dort präsentiert ein Trainer oder eine Trainerin in ca. zwei Minuten die Vorteile Ihres Studios. Zum Schluss bieten Sie den kostenlosen Download eines 14-Tage-VIP-Gutscheins für zwei Personen an. Stellen Sie das Video unbedingt auch auf Facebook und YouTube sowie in einer Kurzfassung auf Instagram.
Positionieren Sie sich als Experten

Wir neigen dazu, eher von Unternehmen zu kaufen, die in ihrem Bereich als Autorität gelten. Auch beim Thema Fitness fühlen sich Kundinnen und Kunden bei Experten wohler. Positionieren Sie sich als Spezialist für Themen wie
Rückentraining, Ü60-Training oder Yoga. Wählen Sie maximal drei Spezialgebiete aus, um Ihr Markenimage
professionell aufzubauen. Teilen Sie Ihr Fachwissen und werben Sie einmal pro Monat mit YouTube-Lehrvideos, Webinaren und Podcasts um Mitglieder in Ihrer Region.
Empfohlene Kunden sind bessere Kunden
Halten Sie Ihre Werbeaktionen so schlicht wie möglich: Die besten Werbestrategien sind so einfach, dass alle sie schnell verstehen, wie z. B. die Aktion: "Bring nächsten Monat deine Freundin mit und trainiere einen Monat lang kostenlos." Diese Aktion wird auf zwei Monate begrenzt. Per Mailingaktion erhält jedes Mitglied hochwertige Gutscheineinladungen (DIN A2, farbig bedruckt, Premiumqualität), die an Freunde und Bekannte verschenkt werden können.

92 Prozent vertrauen Empfehlungen von
Freunden und Familie mehr als anderer Werbung

Nutzen Sie mobile Technologien wie die WhatsApp Business App. Circa 60 Millionen Menschen in Deutschland verwenden WhatsApp, 70 Prozent davon täglich, 80 Prozent wöchentlich.
Ein Nutzer verbringt damit durchschnittlich 11,7 Stunden pro Monat. Schaffen Sie mit diesem Marketingtool einen echten Mehrwert. Sie können Ihre Mitglieder über eine hohe Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen immer aktuell informieren. In Absprache mit Ihren Mitgliedern verschicken Sie darüber z. B. alle 14 Tage einen kostenlosen Gutschein für zwei Personen, den diese an Freundinnen und Freunde weiterschicken können.
Vergleichsmöglichkeiten = mehr Umsatz
Sorgen Sie für unterschiedliche Möglichkeiten beim Vertrags-
Abschluss:

• WochenendeABO (Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen)
• Jahresabo für 9,50 Euro monatlich und mit "Pay per visit"
5 Euro pro Training
• " Ultimate ONE card", alles inklusive (Fitness,
Group Training, Getränke, Solarium)
• Fitness PUR - ausschließlich Fitnesstraining
#Fitnessmanagement, #fitness, #Prävention, #Gesundheit, #Ernährung, #fitnessstudio

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.