Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Wenn der Schokohase lacht

Werbeartikel von Wertpräsent

Ostern steht vor der Tür und einmal mehr bietet sich die Gelegenheit, die Liebsten mit süßen Gaben zu überraschen. Oder Kunden eine süße Freude zu bereiten.

Werbegeschenke sind zu speziellen Anlässen beliebter denn je. Zum Beispiel der süße Schokohase zu Ostern, eine kleine Gabe mit großem Effekt. Wer seine Kunden mit einer schokoladigen Überraschung verwöhnt, kann mit einem Mehrwert rechnen: Kundengeschenke erhöhen die Kundenbindung, schaffen positive Gefühle der eigenen Marke oder dem eigenen Unternehmen gegenüber und erhöhen die Alleinstellungsmerkmale im Dschungel der Angebote.

Kunden erinnern sich am besten an Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmen, die mit Emotionen verbunden sind. Und was bringt uns mehr Emotionen als Schokolade! Mit dem süßen Schokohasen verbinden wir Kindheitserinnerungen, Geschmacksexplosionen, die uns in ganz besondere Situationen zurückversetzen und einen Hauch von Glück.

Dieses Glück dürfen kluge Unternehmer ihren Kunden zum Osterfest bescheren, Werbeartikel, die Freude machen und ganz nebenbei einen großen Effekt haben. Was zur Adventszeit der Adventskalender ist zu Ostern der Schokoladen Osterhase - Kundenbindung auf die süßeste Art, die es gibt. Werbeartikel und Webegeschenke und die beste Art sie einzusetzen, wie das funktioniert, erfahren Interessierte auf der Website von Wertpräsent. Das Unternehmen hat sich auf Werbeartikel spezialisiert und präsentiert speziell zu den Festtagen immer wieder perfekt passende Angebote, für Stammkunden wie auch Neukunden.

Auf der Website des Unternehmens finden Interessierte unter http://www.wertpraesent.com/ Angebote und neue Ideen für Kundengeschenke - vom Osterhasen bis zum Jahresplaner. Hier ist für jeden genau das Richtige dabei!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.