Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Video Marketing Kampagne von Viracom für Classeq Industrie-Spülmaschinen

Video-Produktion, Video-Distribution und Video-Controlling im Web 2.0
16 qualitativ hochwertige Videos kostengünstig produzieren und im Internet auf 8 Video Portale verbreiten.

In einem sehr rationellen und damit kostengünstigen Verfahren hat Viracom für Classeq insgesamt 23 qualitativ hochwertige Videos produziert. Gemeinsam mit einem Team der Telefilm Medienprojekte und den engagierten Mitarbeiter/Innen des Marketings der Firma Classeq gelang die Produktion in Rekordzeit. 16 Videos wurden nach der Suchmaschinenoptimierung (VSEO) auf insgesamt 8 Video Portale hochgeladen. Damit arbeiten 128 virtuelle Helfer für Classeq Spülmaschinen. Die Videos leisten gute Arbeit als digitale Außendienstmitarbeiter, Techniker im Fachhandel erhalten Support und im Aftersales von Classeq entlasten Sie die Hotline. Wer eine Spülmaschine sucht z.B. "gastronomiebedarf einbauspülmaschine" oder "hauben spülmaschine großküche" wird genauso fündig wie derjenige der als Techniker im Großhandel eine Aufgabe lösen muss wie "1 phasen umbau hydro 750" oder der der im täglichen Betrieb als Anwender eine Frage hat mit z.B. "classeq Spülmaschine rote lampe leuchtet". Ein Video im Internet hat unschätzbare Vorteile gegenüber allen anderen Kommunikationsmaßnahmen: es wird sehr gut gefunden da Google Videos in der Trefferliste bevorzugt behandelt. Ein Video erklärt einfach und schnell auch komplexe Zusammenhänge. Ein Video kann sprachneutral auf der ganzen Welt eingestzt werden.
Damit ist CLASSEQ als erster Spülmaschinenhersteller mit Schulungsfilmen für Anwender und Techniker in der Gastronomie- und Hotellerie-Branche vertreten und bietet unabhängige, einprägsame Unterstützung direkt vor Ort beim Kunden - 365 Tage im Jahr.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.