Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Velo Andaluz mit Leinberger erfolgreich im Internet präsent

Internetseite von Velo Andaluz

Steigende Besucherzahlen bei den Rennrad-Touren-Profis in Spanien und Portugal

Als Spezialist für Rennrad-Touren in Spanien und Portugal organisierte das Unternehmen Velo Andaluz seinen Internetauftritt unter www.velo-andaluz.com vollkommen neu. Das Werbebüro Leinberger übernahm die Entwicklung und Umsetzung einer stringenten und umfassenden Online-Strategie, die bereits erste Früchte trägt: Die Anzahl der Abrufe ist demnach deutlich nach oben gegangen, was die Chancen auf Anfragen und Buchungen des außergewöhnlichen Touren-Angebotes naturgemäß steigert. Hier zeigt sich, wie wichtig eine moderne Webpräsenz ist, die bei entsprechenden Suchanfragen auch optimal in den Ergebnislisten bei Google präsentiert wird. Erfahrungsgemäß recherchieren Suchende nämlich maximal auf den ersten beiden Seiten - ist ein Unternehmen dort nicht gelistet, ist es aus Kundensicht de facto nicht existent.

Leinberger nutzt für die Umsetzung und für die Pflege das Content-Management-System Weblication® von der Firma Scholl aus Kehl. In Kombination mit einer Google AdWords-Kampagne und einem abwechslungsreichen Newsletter per E-Mail sorgt das Werbebüro für die wichtige Aufmerksamkeit bei Kunden und Interessenten des Touren-Anbieters. Selbstverständlich wird die gesamte Infrastruktur - angefangen bei der Webseite bis hin zu den E-Mail-Accounts - von Leinberger gehostet. Christine Häbe von Velo Andaluz zieht eine erste Bilanz: "Der Unterschied ist enorm, seitdem das Werbebüro Leinberger die Entwicklung und Betreuung unseres Internetauftritts inklusive Suchmaschinenmarketing übernommen hat, stehen wir bei Google ziemlich weit oben." Sein profundes Knowhow auf dem Gebiet der Google-Dienstleistungen teilt das Werbebüro Leinberger regelmäßig in Webinaren, entscheiden die Suchmaschinen doch unter dem Strich über den Erfolg einer Webpräsenz. www.leinberger.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.