Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Uwe Rieder, Der bayerische Vertriebsfreak

Uwe Rieder Der bayerische Vertriebsfreak

Als ehemaliger Sparkassenbetriebswirt auf der Erfolgsspur. Tattoos sind sein Markenzeichen. Er pflegt bewusst sein Image als Exot. Der nun in der Coachingbranche wie Phoenix aus der Asche steigt.

Uwe Rieder ist Unternehmer, Akquisitions- und Verkaufstrainer, Coach und Fachbuchautor. Mit seinen 56 Jahren seit 55 Jahren im Verkauf und seit über 27 Jahren erfolgreich selbständig.

Vertrieb war schon immer seine Leidenschaft und seine Mission. Von der Pike auf hat er das 1x1 des Verkaufens erlernt.

Heute unterstützt er mit seiner Vertriebsfreaks-Akademie Solopreneure, Einzelunternehmer sowie Unternehmer mit bis zu 10 Mitarbeitern. Und wie? Wie sie sich innerhalb von 9 Wochen ein Vertriebssystem aufbauen, mit dem sie einfach und leicht neue Kunden mit Sog statt mit Druck automatisch anziehen. Ohne die lästige und aufwendige Kaltakquise.

Ziel und Zweck: Dass sie als Experte sichtbar und so endlich finanziell und zeitlich frei werden.

Seine sympathische Art und Weise motiviert die Gegenüber zu Höchstleistungen, bringt
frischen Wind in die Unternehmen. Und seine einfachen und praktischen Tipps werden sofort
in das Tagesgeschäft erfolgreich integriert. Mit viel Charme, Spaß und Witz wird das 1x1 des
Vertriebs bildlich dargestellt und vermittelt. Das weckt in seinem Umfeld ungeahnte und
brachliegende Energien, stärkt die Motivation und gibt Kraft für die kommenden Aufgaben.

Für Sie gibt Uwe Rieder sein exzellentes Fachwissen auch in diversen E-Books und in
Fachbüchern weiter. Sein erstes Buch "Feuer für Ihren Vertrieb" ist ein Muss in der
Branche. Auf der Unternehmens-Webseite www.der-bayerische-vertriebsfreak.de sind seine regelmäßigen Blogs überaus beliebt und erfreut sich vieler täglicher Besucher.

Autoren-Kurzbiografie Informationen:
Strategiegespräch: https://www.der-bayerische-vertriebsfreak.de/zum-gespraech-bewerben


 

Vertrieb

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.