Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Stereotexte: Die Copywriting-Agentur für "Texte mit Resonanz" feiert ihren zweiten Geburtstag

Stereotexte – Texte mit Resonanz.

Die Berliner Agentur hat für mehr als 50 etablierte Unternehmen und aufstrebende Startups in Europa qualitativ hochwertige Texte geschrieben sowie kreative Kommunikationskonzepte entwickelt.

Die Texter haben Wort gehalten: In nur zwei Jahren hat die Copywriting-Agentur Stereotexte Kunden in Deutschland, Frankreich, Belgien und Großbritannien davon überzeugt, dass sehr gut geschriebene Texte das A und O sind, wenn es darum geht, ein Unternehmen oder eine Marke nachhaltig zu präsentieren.

Das Angebot von Stereotexte umfasst alle Aspekte einer gelungenen Kommunikation und reicht von der Entwicklung einer Unternehmens- oder Markensprache über die Konzeption von Kampagnen bis zum Verfassen und Lokalisieren von Texten in Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch. Dabei schenken die Texter stets den markt- und kulturspezifischen Unterschieden Berücksichtigung, denn nur eine auf die jeweilige Sprache angepasste Tonalität wirkt ansprechend.

Zu ihren Kunden zählt Stereotexte Audible, PayPal, Bosch, eBookers, eBay oder Sage und Agenturen wie dmc und McCann Erickson. Darüber hinaus hat Stereotexte verschiedenen Start-ups wie WeLoveWords, PaketPLUS, Euvino und Risk Ident kommunikative Starthilfe geleistet.

Wie zufriedene Kunden aussehen, fasst Vanessa De Paula, Verkaufsleiterin bei Risk Ident (eine 100% Tochter der Otto-Gruppe) zusammen:

"Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit von Stereotexte und empfehle die Agentur jedem, der einen professionellen, kreativen und flexiblen Copywriting-Service sucht. Die Texte wurden schnell geliefert und passen in der Tonalität perfekt zu unserer Marke."

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.