Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Schwarz & Bold Agenturgruppe erhält Platinzertifizierung des Duon-Portals

Die junge Schwarz & Bold Agenturgruppe aus Karlsruhe und Frankfurt schafft auf Anhieb die höchste Qualitätsstufe im PDF-Workflow.

Karlsruhe/Frankfurt, September 2012 - Die Schwarz & Bold Werbe- und PR-Agentur Karlsruhe, Frankfurt ist vom Duon-Portal mit dem höchsten Status "Platin" zertifiziert.
Das Siegel belegt den hohen Qualitäts- und Zuverlässigkeitsstandard der Arbeiten von Schwarz & Bold. Julia Schwabe, Geschäftsführerin Qualitätsmanagement, sagt: "Gerade für uns als mittelständische Agentur ist Qualität ein wichtiges Merkmal und die Basis unserer Zusammenarbeit mit großen und anspruchsvollen Kunden wie Spitzner Arzneimittel oder der Deutschen Homöopathie Union, Karlsruhe.“

Das DUON-Portal wird vom Verband der Zeitschriftenverleger initiiert und stellt einen effektiven Weg dar, den Workflow und die Zusammenarbeit mit Kunden, Verlagen und Preprint-Dienstleistern zu optimieren. DUON bestimmt für alle Teilnehmer standardisierte Abläufe und einheitliche Datenformate; ob die Vorgaben auch entsprechend eingehalten werden, wird regelmäßig überprüft. Zirka 5000 Agenturen und Dienstleister übertragen für ihre Kunden regelmäßig Daten an das Portal. Als einer von nur 30 Dienstleistern erreicht Schwarz & Bold die Platinzertifizierung – das höchste und beste Qualitätsniveau für den PDF-Workflow.

Die Schwarz & Bold Agenturgruppe mit Sitz in Frankfurt und Karlsruhe betreut als SEO-, Werbe- und PR-Agentur Unternehmen, Verbände und Institutionen aus dem Gesundheitsbereich. Zu den Referenzen zählen unter anderem STADA, Spitzner Arzneimittel, DHU und Boehringer Ingelheim. Mehr Informationen unter www.schwarzundbold.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.