Aktuelle Pressemitteilungen

Steffen Hatko

Marketing/Werbung

Schufa Einträge selbst löschen...

Schufa Eintrag löschen

Millionen von Menschen in Deutschland haben einen negativen Schufaeintrag. Das bedeutet, dass die Bonität nicht gegeben ist und dass man somit auch keinen Kredit mehr erhält.

Das kann einen natürlich in arge Bedrängnis bringen. Dennoch ist man selbst dafür verantwortlich, denn an dieser Lage ist man in der Regel selbst Schuld. Sicherlich ist das pauschal etwas zu einfach zu sagen, denn keiner weiß, wie es dazu kam. Auch kann es durchaus der Fall sein, dass eine Eintragung versehentlich gemacht wurde. Auch Kreditinstitute und Unternehmen machen Fehler. Ist der negative Eintrag dann erst mal da, dann ist es sehr schwer, diesen wieder los zu werden. Hier braucht man entweder einen Anwalt und viel Geld oder fundiertes Wissen. Da Geld nicht im Übermaß vorhanden ist, bleibt die zweite Option. Und die findet man auf der Website http://www.schufa-loeschen.info. Dort wird ein Ebook angeboten, das einem Schritt für Schritt erklärt, wie man seinen negativen Schufaeintrag löschen lassen kann. Es stehen zahlreiche und wertvolle Informationen zur Verfügung, ebenso wie acht Musterbriefe, in die man meist nur noch seine Daten einfügen muss und schon kann man sie abschicken. Es ist natürlich keine Garantie, dass Einträge dadurch gelöscht werden, aber die Chancen stehen gut. Man darf aber nicht erwarten, dass Einträge, die gerechtfertigt sind, einfach gelöscht werden, das wird nicht der Fall sein. Man kann aber durchaus auf der Löschung von unrichtigen und strittigen Einträgen bestehen, ebenso wie auf Einträgen, die unter einer Forderung von 1.000 Euro liegen. Auch eine Löschung aus dem Schuldnerverzeichnis ist so möglich.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.