Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Rohrkameras direkt beim Fachhändler bestellen

Hochwertige Rohrkameras zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis

Abwasserleitungen können am besten und einfachsten mit einer Rohrkamera überprüft werden. Auf diese Weise kann schnell festgestellt werden, ob und wo eine Beschädigung bzw. eine Verstopfung vorliegt. Die Produktpalette des renommierten Unternehmens G. Drexl beinhaltet hochwertige Rohrkameras, Absperrblasen, Spiralmaschinen, Rohrreinigungsgeräte und Dichtkissen, abgerundet wird das Sortiment mit dem passenden Zubehör. Eines haben alle Produkte gemeinsam: ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Verkauft werden die Qualitäts-Produkte sowohl an Privatpersonen als auch an Gewerbekunden. Zu den Markenzeichen dieses Fachhändlers gehören unter anderem jahrelange Erfahrungen, schnellste Lieferungen und ein hervorragender Service. Ein fach geschultes Mitarbeiter-Team steht Kunden für detaillierte Beratungen sehr gerne zur Verfügung.

Rohrkameras für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche

Alle Produkte werden laufend strengen Qualitätskontrollen unterzogen, die Zufriedenheit der Kunden steht für das Unternehmen an oberster Stelle. Ein Teil des Sortiments, wie beispielsweise die Rohrreinigungsmaschinen und Rohrreinigungsgeräte werden durch den TÜV-Süd Industrieservice GmbH nach bestimmten Kriterien geprüft und anschließend mit einer Prüfplakette versehen. Moderne Videokameras mit einer Glasfaser-Technologie können an ein flexibles Lichtwellenleiter-Kabel geschraubt werden, über einen Bildschirm werden die Bilder dann in Echtzeit angeschaut. Unterstützt wird dieser Prozess durch ein High-Power-Licht, welches das Innere der Rohre beleuchtet, sodass jeder Schaden sofort gesehen werden kann.

Interessenten erhalten auf der Webseite rohrkameras.de detaillierte Informationen über das Sortiment und über das Unternehmen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.