Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

“Rio tanzt“ und der Rasen rockt und kocht mit Mathias Alexander

Profi-Brasil Tänzerinnen und der Schlagerkomponist geben alles für die WM

Der neue WM Song für Brasilien von "Rio tanzt" von Musikproduzent, Songschreiber und Schlagerkomponist Mathias Alexander, sorgt bereits vor dem Eröffnungsspiel für jede Menge Stimmung. Alexander nahm den Song mit insgesamt vier Rio-Tänzerinnen auf und sorgt bereits im Vorfeld des großen Spektakels für viel Stimmung und Spaß.

Viele Menschen weltweit freuen sich auf das Fußballfest, das nur alle vier Jahre stattfindet und dieses Mal sogar in einem Land, das ohne Zweifel für ein Event dieser Art infrage kommt. Brasilien lebt den Fußball - nicht nur die Nationalmannschaft, die zugleich Rekordweltmeister ist, sondern auch die Bevölkerung, die Samba und Rio im Blut haben.

Mit dem Song "Rio tanzt" vermittelt Mathias Alexander – bisher immer im Hintergrund als Schlagerkomponist tätig- Vorfreude und Rhythmus den jeden packt. Ob jung oder alt- jeder der das Lied hört tanzt und singt mit. Das Video ist ab sofort veröffentlicht und stimmt somit alle Menschen auf Fußball und die WM ein. Alle Beteiligten, die mitgewirkt haben am Lied - direkt oder indirekt - sind begeistert vom Ergebnis. Diese Begeisterung betrifft nicht nur das stimmliche Talent, das Mathias Alexander ohne Zweifel aufweist, sondern auch die Tanzeinlagen, die von den Profi- Brasilianerinnen umgesetzt wurden.

Die Profi-Rio-Tänzerinnen zeigen sich ebenso begeistert und betonen insbesondere den Tanz-Spaß, den sie bei den Aufnahmen gemeinsam mit Mathias Alexander hatten. Mehrere Live-Acts sind mit Sicherheit geplant. Die Weltmeisterschaft startet am 12.06. rund eine Woche vor der Markterscheinung von "Rio tanzt" mit dem Spiel Brasilien - Kroatien.

Mathias Alexander sagte im Interview " Nach jahrzehntelanger Erfahrung als Komponist, Produzent und Textdichter habe ich sehr viel veröffentlicht und produziert. Nun ist es an der Zeit, selbst einmal im Vordergrund zu stehen."

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.