Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Prospekt-Werbung hat Zukunft

Wer denkt Prospektverteilung ist einseitig liegt falsch. Erfolg durch die richtige Gestaltung. Damit der Prospekt auch den gewünschten Effekt hat, sollte der Werbetreibende einige Punkte beachten.

Möglichkeiten im Rahmen der Prospektverteilung

Wer denkt Prospektverteilung ist einseitig liegt falsch. Auch hier kann man sich zwischen verschiedenen Arten entscheiden. Eine Möglichkeit ist, die Prospekte per Direktverteilung an den Endverbraucher zu bringen.

Dies ist in der Regel am Wochenende möglich. Hier werden meist mehrere Prospekte auf einmal verteilt und in die Briefkästen geworfen. Eine weitere Option ist, den Prospekt online auf https://www.prospektmaschine.de/ zu veröffentlichen.

Dies geht in den meisten Gebieten neben dem Wochenende auch in der Wochenmitte. Vorteil der Beilage im Anzeigenblatt ist, dass man auch Werbeverweigerer erreicht, die keine klassische Prospektwerbung wünschen. Vorteil der Direktverteilung ist der günstigere Preis im Gegensatz zur Beilage. Welche Form die passende ist, sollte immer individuell betrachtet werden.

Erfolg durch die richtige Gestaltung

Damit der Prospekt auch den gewünschten Effekt hat, sollte der Werbetreibende auch bei den Gestaltungselementen einige Punkte beachten. Ein Eye-Catcher macht den Prospekt auffallender und erhöht damit die Wirksamkeit.

Auch ein ausgefalleneres Format ist möglich um zwischen den anderen Prospekten herauszustechen. Was hier möglich ist muss beim jeweils zuständigen Verteilunternehmenangefragt werden.

Daneben sollte darauf geachtet werden, dass die Prospekte übersichtlich und strukturiert aufgebaut sind. Zu viele Informationen und Text wirken eher abschreckend, Bilder hingegen erleichtern den Zugang zu einem Prospekt.

Mit einem Responseelement im Prospekt, wie zum Beispiel einem Coupon, kann der Kunde gleich zu einer Handlung animiert werden.

Zusätzlich kann das werbende Unternehmen mit einem Responseelement die Werbewirksamkeit der Kampagne messen.

Grundsätzlich sollte sich der Prospekt in seiner Gestaltung an das Corporate Design des Unternehmens halten, ansonsten ist eine freie Gestaltung je nach Thema und Zielgruppe möglich. Vergleichen Sie hier das aktuelle Kauflandprojekt mit der CI von Kaufland https://www.prospektmaschine.de/kaufland/

Prospekt-Werbung hat Zukunft

Prospekte werden auch in den nächsten Jahren weiterhin als Werbemittel gefragt sein. Egal ob kleine Unternehmen oder große Handelsketten, den Verbraucher erreicht man mit Prospektverteilung gezielt und unkompliziert.

Und dank innovativer Ideen vieler Verteilunternehmen bleibt diese Werbeform nie auf einem Stand stehen, sondern entwickelt sich stetig weiter und passt sich individuell an die Marktbedingungen an.

prospektmaschine.de hilft so nicht nur Unternehmen die Reichweite zu erhöhen, sondern auch Interessenten Einkäufe besser planen zu können.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.