Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Print-Award: Der Einsendeschluss für die BERLINER TYPE 2019 ist der 31. Mai.

Die Nominee-Publikation.  Der Gold-Gewinner erhält die Stahlskulptur "Auge".

Der Kreativaward Berliner Type sichtet Druckschriften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz prämiert und publiziert die herausragenden und zukunftweisenden Print-Projekte.

Der internationale Kreativwettbewerb zeichnet seit 51 Jahren herausragende Druckwerke aus. Die BERLINER TYPE 2019 sichtet und dokumentiert den aktuellen Leistungsstand der Druckwerke und Drucksachen in den deutschsprachigen Ländern. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der ganzheitlichen Betrachtung aller Disziplinen (von der Planung bis zur Verarbeitung), die bei Konzeption, Design und Realisation eines Print-Projektes ineinander greifen.

Ob Prospekt, Broschüre, Geschäftsbericht, Jahrbuch, Plakat, Kalender, Mailing, Display, Katalog, Sales Folder, Verkaufsunterlage, Magazin oder Fachbuch. Sie haben in der B2B- und B2C-Kommunikation ihre Bedeutung nicht verloren sondern erleben geradezu ein Revival ob seiner sinnlichen Komponenten.
Die Jury kann in jeder einzelnen der 15 Kategorien Awards in Gold, Silber oder Bronze für die Gesamtleistung als Auszeichnung vergeben. Zusätzlich können Diplome für herausragende Einzelleistungen in den bewerteten Kerndisziplinen der Druckerzeugnis-Erstellung vergeben werden.
Mit einem Grand Prix wird dann eine eingereichte Arbeit ausgezeichnet, wenn sie in allen Bewertungsfeldern außergewöhnlich und innovativ hervorsteht. www.berlinertype.de
Bei der Zusammensetzung der Berliner Type Jury wird auf Perspektivenvielfalt besonderer Wert gelegt. Nur so gelingt es die Bewertungsqualität zu sichern, die den intendierten Zielwirkungen der Print-Projekte entsprechen. Die Jurorinnen und Juroren kommen deshalb aus Marketing, Kreation und Realisation. Aus Agenturen, von der Auftraggeberseite, aus Hochschulen, aus den Medien sowie Druckereien.

Die Gold-Gewinner erhalten eine von dem chinesischen Künstler Ren Rong gestaltete und signierte Metall-Skulptur "Augenhand" als Award-Trophäe. Sie wurde speziell für die BERLINER TYPE entworfen und in limitierter Auflage hergestellt.

Alle nominierten Arbeiten werden in einer repräsentativen Buch-Dokumentation veröffentlicht. https://www.berliner-type.de/das-jahrbuch/2018/

Noch bis zum 31. Mai online anmelden und bis zum 10. Juni die Originale an den Veranstalter AwardsUnlimited in Eschborn senden.
In 15 Kategorien können die Einreicher die besten Druckwerke und Print-Projekte der hochkarätigen Jury vorstellen.
Imagebroschüren - Produktbroschüren - Prospekte -Jubiläumsschriften - Dokumentationen - Bücher -Jahrbücher - Kataloge (Produktkatalog, Ausstellungskatalog; Reisekatalog, Versandhauskatalog) - Berichte (Geschäftsbericht, Sozialbericht, Umweltbericht) - Magazine, Zeitschriften und Zeitungen (für Kunden, für Mitarbeiter , für Mitglieder (Verbände/Vereine) - Sales Folder (Detail Aids) - Gebrauchsanweisungen, Arbeitshilfen - Direct Marketing (Einladungen, Glückwunschkarten, Mailings) - Kalender (Wandkalender, Taschenkalender, Tagebücher) - Geschäftsausstattungen - und jede Form von Sonderformaten! Sonstige Drucksachen, die Du keiner Kategorie zuordnen kannst.
Z.B. Schriftentwicklungen, Buchumschläge (Cover), Poster, Plakate.....

Studenten, Absolventen und Young Professional (Berufsanfänger im 1. Jahr) reichen in der Kategorie 16 ein. Wer sich mit einem Printprojekt für diesen Nachwuchspreis "JUNGE TYPE" bewirbt und ausgezeichnet wird, dessen Projekt wird kostenlos im repräsentativen Jahrbuch der Öffentlichkeit vorgestellt. www.jungetype.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.