Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Premiere: eMBIS Akademie ist Partner der ersten Content Marketing Convention in München

Top-Talks & Speaches auf Augenhöhe - powered by eMBIS (© eMBIS GmbH)

27. April 2023, Content Marketing Convention in München: Erleben Sie 100% Wissenstransfer in einer persönlichen Atmosphäre und profitieren Sie von brandaktuellen Themen und 20% Rabatt auf ihr Ticket.

Am 27. April 2023 findet die erste Content Marketing Convention CMC in München statt. Die CMC steht für 100% Wissenstransfer, brandaktuelle Themenauswahl und eine persönliche Atmosphäre. 50% der Tickets wurden bereits verkauft. Als Partner der CMC gewährt die eMBIS Akademie für Online Marketing exklusiv 20% Rabatt auf die Tickets.

Das Konzept: "Persönlich. Lernen. Netzwerken"

Schwerpunkt der neuen Lern-Konferenz ist das unmittelbare Lernen "auf Augenhöhe" direkt von den Vortragenden. Hierfür stehen 10 reichweitenstarte Speaker der jungen Content Marketing Szene auf der Bühne - und den Teilnehmenden für persönliche Fragen zur Verfügung. Begleitet wird die Konferenz von unzähligen Networking-Möglichkeiten: zwischen den Talks, beim Essen und im Anschluss an die Convention. 

"Dieses Format entspricht sehr gut dem Anspruch unserer Akademie für Weiterbildung im Online Marketing", so Markus Bockhorni, Geschäftsführer der eMBIS Akademie: Menschen lernen unmittelbar durch die Praxiserfahrung der Speaker und können direkt und persönlich konkrete Fragen stellen. 

"Insbesondere heute, in einer Zeit, in der sich die Anforderungen im Content Marketing nahezu täglich neu aufstellen, profieren Teilnehmende von hochaktuellen Trends und Hacks, die Workflows wirklich erleichtern", so Bockhorni.

Das Programm: 1 Tag. 10 Talks. Top-Themen.

In persönlicher Atmosphäre lernen die Teilnehmenden Insights zu aktuellen Fragen der Szene. Alle Talks finden nacheinander auf einer Bühne statt. Teilnehmende können so alle Vorträge verfolgen und sich zu allen derzeit relevanten Themen weiterbilden.

Auf dem Programm stehen unter anderem Talks zu Themen, wie sich SEO durch KI verändert, wie sich durch A/B-Tests E-Commerce-Umsätze steigern lassen, wie man mit Data Storytelling erfolgreich Leads generieren kann und wie das perfekte Social Advertising Video aussieht.  

Konkrete Learnings erwarten die Teilnehmenden unter anderem zu den Fragestellungen: Was ist ein NoCode? Wie funktioniert SEO im E-Commerce? Wie integriert man User Generated Content gewinnbringend in eine übergeordnete Marketingstrategie? Und warum ist Audio das Medium der Zukunft? 

Die Speaker: Die Besten der Szene und Trainer der eMBIS Akademie

Neben Größen der Szene wie Jason Modemann, Samuel Hess und Jan-Frederik Ahrens von der STATISTA GmbH stehen drei Trainer der eMBIS Akademie auf der Bühne. Die Keynote spricht der eMBIS Trainer für Suchmaschinenmarketing Severin Lucks. Titel seines Talks: "K.I. bei der SEO - der Google-Killer?"

Die eMBIS Trainerin für Social Media Kampagnen und digitale Markenführung Dr. Rebecca Belvederesi-Kochs erzählt in einem spannenden Talk von ihrem Experiment: "Wie ich versuchte, durch AI mein komplettes Content Marketing Team zu ersetzen."

Der Vortrag der Die eMBIS Trainerin für Social Media Marketing, Social Ads und TikTok Ines Pfab befasst sich hochaktuelle mit der Thematik: "Video-Creatives als absolutes Must-Have und wie das perfekte Social Advertising Video aussieht."

Die Atmosphäre: inspirierend 

Location für die Premieren der Content Marketing Convention ist das Hotel Eden Wolff direkt am Hauptbahnhof München. Eine freundliche, private Atmosphäre fördert den Anspruch der Konferenz auf erfolgreiches Lernen durch persönlichen Austausch. Auch für kulinarische Schmankerl ist gesorgt. 

Gastgeber ist die die auf Conventions spezialisierte Veranstaltungsagentur VERBA Translation ApS mit Sitz in Dänemark. 

Weitere Informationen zu Speakern und Programm sind erhältlich unter www.cmc-munich.com

Tickets mit 20% eMBIS Rabatt (Rabattcode: EMBIS20CMC) sind unter www.cmc-munich.com/tickets erhältlich. 

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.