Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Preisverhandlungen für die Praxis von selling2b

selling2b Training & Consulting (© Marvin Verweyen) selling2b Training & Consulting (© Marvin Verweyen)

Höhere Umsätze, weniger Nachlässe/Rabatte durch erfolgreiche Preisverhandlungen von selling2b

Marvin Verweyen Trainings - selling2b erweitert seine Reichweite. Das Unternehmen bietet jetzt auch Preisverhandlungstrainings für B2B-Unternehmen an.

Das Training richtet sich an Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter und Einkäufer, die ihre Verhandlungskompetenz im Bereich Preisverhandlungen verbessern möchten. In interaktiven Trainings lernen die Teilnehmer, Preise erfolgreich zu verhandeln und dabei ihre Ziele zu erreichen. Für einzelne TeilnehmerInnen (z.B. Selbstständige oder Geschäftsführer) bietet das Unternehmen auch 1:1 Einzelcoachings an, die virtuell oder vor Ort durchgeführt werden können. 

"Wir freuen uns, unseren Kunden ein noch umfassenderes Angebot anbieten zu können", sagt Geschäftsführer Marvin Verweyen. "Preisverhandlungen sind ein wichtiger Teil des Geschäfts. Wir hoffen, dass wir mit unseren Trainings unseren Kunden helfen können, in Zukunft besser zu verhandeln. "

Laut Verweyen investieren viele Unternehmen derzeit in die Preisverhandlungsskills Ihrer VertriebsmitarbeiterInnen. Ein gutes Verhandlungstraining kann Unternehmen in mehrfacher Hinsicht unterstützen.

Dies trägt dazu bei, dass die Mitarbeiter ihre eigenen Interessen und die des Unternehmens in Verhandlungen besser durchsetzen können. Dadurch können Mitarbeiter erfolgreicher Geschäfte abschließen. Es hilft den Mitarbeitern, bessere Deals auszuhandeln und bessere Beziehungen zu Geschäftspartnern aufzubauen. 

Ein gutes Preisverhandlungstraining trägt ebenfalls dazu bei, Probleme schneller und effektiver zu lösen. Dadurch können Mitarbeiter schneller auf Veränderungen in der Geschäftswelt reagieren und es hilft, sich in Verhandlungssituationen sicherer zu fühlen.

Das Training wird von erfahrenen Trainern durchgeführt und kann sowohl einzeln als auch in Gruppen gebucht werden. 

Vorerfahrungen der Teilnehmenden sind keine notwendig. Die aktuelle Praxissituation und besondere Herausforderungen des Unternehmens werden von Verweyen und seinem Team stets berücksichtigt. So entsteht ein Training, das zu 100% auf die Bedarfe der Kunden angepasst wird.

Die Durchführung eines Briefings vor der Schulung Ihres Unternehmens trägt dazu bei, dass die geplante Schulung den Bedürfnissen und Zielen Ihres Unternehmens und Ihrer Teilnehmer entspricht. 

Das Briefing kann folgende Themen behandeln: 

* Trainingsziele: Trainer und Unternehmensleiter besprechen, welche Ziele das Training erreichen soll und wie sie sich an den Unternehmenszielen ausrichten.
* Schulungsinhalte: Der Trainer erläutert den Schulungsverlauf und die Inhalte und bespricht mit dem Unternehmen, ob die Voraussetzungen erfüllt sind.
* Schulungsteilnehmer: Trainer erhalten Informationen über Schulungsteilnehmer, wie z. B. deren Kenntnisse, Erfahrungen und Ziele, um sicherzustellen, dass die Schulung auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Das Feedback aus Teilnehmerbefragungen zeigt, dass sie sich nach den Trainings sicherer in ihren Aufgaben fühlen, mehr Selbstvertrauen haben und in der Lage sind, ihre Arbeit effizienter zu erledigen. Dies führt zu einer höheren Produktivität und einem besseren Betriebsklima im Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Marvin Verweyen Trainings - selling2b unter: www.selling2b.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.