Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

plakatiger.de started erfolgreichen Relaunch

Der Plakatier-Defender ist deutschlandweit als Promotion-Fahrzeug im Einsatz.

Nicht nur Plakate in kleinen Auflagen, sondern auch wechselnde Motive innerhalb der Auflage - als einziger Anbieter im Internet macht plakatiger.de dies jetzt möglich

Der Südoldenburger Mediendienstleister Wist + Laumann ist eigentlich in der Postmailing-Produktion zu Hause, aber seit einem Jahr auch erfolgreich mit dem Onlineshop www.plakatiger.de am Markt. Über diese Plattform wird ausschließlich Plakatdruck angeboten. Digitaldruckplakate in kleinen Auflagen in den Formaten DIN A3, A2, A1, A0 oder XXL können nach eigenem Datenupload versandkostenfrei bestellt werden. In den Auflagenbereichen von 1 bis 99 ist plakatiger.de deutschlandweit einer der günstigsten Anbieter, teilweise mit einem enormen Preisvorsprung vor den etablierten großen Internetdruckereien.

Alle Plakate werden digital produziert und genau hier liegt der Vorteil zu vielen Mitbewerbern. 2011 wurde an der Gutenbergstraße in eine recht exotische Technologie investiert. Bisher wurden Plakate in kleinen Auflagen mit Tintenstrahldruckern gedruckt. Das dauert lange und die Verbrauchsmaterialien sind sehr teuer. Die neue digitale Laserdrucktechnik ermöglicht die schnelle und kostengünstige Produktion von vielen kleinen Auflagen oder von Plakatsätzen mit wechselnden Motiven – und das in UV-stabiler Qualität.

Nach einem Jahr Produktion wurde das gesamte Shopsystem neu überarbeitet. Das neue Bestellkonzept ist jetzt genau auf die Produkte abgestimmt. „Wir verkaufen Plakate in unterschiedlichen Größen und Stückzahlen. So einfach wie das Produkt, sollte auch der Bestellvorgang sein. Der professionelle Shoprelaunch im März dieses Jahres setzt uns noch einmal deutlich vom Wettbewerb ab.“ (Manfred Imhoff, Druckvorstufenleiter) Bei den Kunden kommt das neue Layout sehr gut an. Man konnte einen starken Anstieg des Neukundenanteils verzeichnen.

Eine sehr große Besonderheit von plakatiger.de ist die Möglichkeit die Plakatauflage in verschiedene Motive einzuteilen. Das heißt, der Kunde bestellt kostengünstig eine Auflage von 50 Stück und teilt diese nach Belieben in unterschiedliche Sorten auf (z.B. 20/20/10). Dieses Highlight bietet zur Zeit keine andere Onlinedruckerei.

„Im Moment produzieren wir wöchentlich ca. 3500 Digitaldruckplakate. Das ist für unsere Offsetdruckmaschinen zwar nur eine kleine Menge, im Digitaldruckbereich aber schon eine große Hausnummer. Zur Zeit können wir ein Wachstum von ca. 2 Neukunden pro Tag verzeichnen. In den nächsten 12 Monaten haben wir uns die Steigerung auf eine tägliche Abwicklung von ca. 100 Aufträgen zum Ziel gesetzt,“ so Henning Wist, Geschäftsführer des Südoldenburger Druckbetriebes.

Vom Frisör aus München, über die Berliner Druckerei und den Erfurter Bäcker bis zur Werbeagentur aus Bremerhaven – die Kunden kommen aus ganz Deutschland. Wer bis 10 Uhr bestellt bekommt seine Ware in der Regel gleich am nächsten Werktag per DHL geliefert – ohne Zusatzkosten. Die größten Abnehmer sind Filialgeschäfte wie Supermärkte, Bäckereien oder Apotheken, aber selbst Vereine oder Privatpersonen die nur ein paar Plakate benötigen zählen zum Kundenklientel.

So flexibel wie die Onlineausrichtung des Garrelers Mediendienstleisters ist mittlerweile auch die regionale Firmenausrichtung. Das Werben auf Plattformen von Google und Facebook gehört ebenso zum Leistungsspektrum wie die Werbung per Zeitungsbeilage oder individuellem Briefmailing.

weitere Informationen:
http://www.wistundlaumann.de
http://www.plakatiger.de

Wist+Laumann Offsetdruck Gmbh, Gutenbergstraße 1, 49681 Garrel, Deutschland, Tel. +49(0)4474 9498-0

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.