Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Nutzen Sie den Neustart für Ihre Zeiterfassung im Jahr 2024

Neustart mit Zeiterfassung in 2024 (© ) Neustart mit Zeiterfassung in 2024 (© )

Mit timemaster legen Sie das Fundament für eine erfolgreiche und detaillierte Zeiterfassung, die Ihnen wertvolle Einblicke in die Arbeitszeit Ihrer Belegschaft gewährt.

Optimieren Sie Ihre Workflows mit der digitalen Zeiterfassung von timemaster.

Die Einführung der digitalen Zeiterfassung ist besonders zu Jahresbeginn eine kluge Entscheidung. Haben Sie noch vorhandenes Restbudget aus dem aktuellen Jahr oder steht die digitale Zeiterfassung bereits seit längerem ganz oben auf ihrer Vorhaben-Liste? Dann nutzen Sie die ruhigeren Wochen über die Feiertage und die frische Energie des neuen Jahres für eine reibungslose und sichere Umstellung.

Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie:

* Budgets bestmöglich nutzen
* Flexible Arbeitsmodelle erfolgreich einführen
* Rechtskonforme und effiziente Workflows fördern

 

Beginnen Sie das neue Jahr mit der ganzheitlichen Softwarelösung von timemaster.

Als Unternehmen stehen Sie in der sich ständig verändernden Arbeitswelt vor neuen Herausforderungen: Die Entwicklung flexibler Arbeitsmodelle, die Einführung effizienter und nachhaltiger Prozesse durch Digitalisierung sowie die gleichzeitige Wahrung der Rechtskonformität. Diese Faktoren sind nicht nur für Mitarbeiter und Kunden von Bedeutung, sondern prägen auch die Wahrnehmung Ihres Unternehmens.

Das maßgeschneiderte und modulare Zeiterfassungssystem von timemaster bietet die ideale Grundlage, um diesen Herausforderungen zum Jahreswechsle erfolgreich zu begegnen und Ihr Unternehmen langfristig auf Wachstum auszurichten. Gemeinsam können wir frischen Neujahrs-Schwung in die Produktivität Ihrer Teams und in das gesamte Belegschaftsmanagement bringen.

* Entdecken Sie unser modulares System für maßgeschneiderte Zeiterfassung
* Terminal, PC oder App - Entdecken Sie unsere Tools zur einfachen Zeiterfassung

HABEN SIE NOCH RESTBUDGET ÜBRIG ODER PLANEN SIE MIT NEUEM FÜR 2024?  
 
In jedem Fall empfehlen wir eine sinnvolle Allokation, wie die Implementierung digitaler Zeiterfassung. Durch diese Maßnahme starten Sie mit einer präzisen und rechtskonformen Grundlage und profitieren auch in den kommenden Jahren davon. 
 
Mit timemaster legen Sie das Fundament für eine erfolgreiche und detaillierte Zeiterfassung, die Ihnen wertvolle Einblicke in die Arbeitszeit Ihrer Belegschaft gewährt. Diese Erkenntnisse ermöglichen Ihnen eine bessere Ressourcen-Planung und schaffen die Basis für effiziente Arbeitsabläufe in den kommenden Jahren. 

* Transparenz der Arbeitszeiten mit dem Auswertungen-Plus Modul
* Behalten Sie Überblick mit dem Chef Modul

KOMMEN SIE JETZT DEN WACHSENDEN ERWARTUNGEN NACH FLEXIBLEN ARBEITSMODELLEN NACH. 
 
Der Trend zum Remote-Arbeiten und flexiblen Arbeitsmodellen wird immer relevanter und steigert das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Laut einer aktuellen Stepstone-Umfrage empfinden 57% der Angestellten "flexible Arbeitszeiten" und 51% "flexible Arbeitsmodelle" (z.B Homeoffice) als ‚sehr wichtig'. (1)



Die positive Entwicklung hin zu mehr Flexibilität und Eigenverantwortung, bedingt durch die geforderte Einführung von 4-Tage-Wochen und vermehrtem Homeoffice, birgt auch Herausforderungen. Schnell können weniger Absprachen und direkter Austausch zu Problemen führen. Hierbei unterstützt die digitale Zeiterfassung von timemaster Ihre Personalabteilungen und Mitarbeiter dabei, auch in flexiblen Arbeitsmodellen den Überblick zu behalten. Sie bietet Klarheit und Transparenz bezüglich der geleisteten Arbeitsstunden und gerechter Vergütung.

* Entdecken Sie das Mitarbeiter-Web-Modul
* Behalten Sie den Überblick im Sachbearbeiter-Modul

Tatsächlich finden 69% der befragten Mitarbeiter laut einer Studie im Haufe Online Portal es wichtig, dass ihre eigenen Überstunden durch die Arbeitszeiterfassung sichtbar werden. (2)

Ein präzises Monitoring der Arbeitsstunden ist entscheidend, um die neuen Arbeitsformen erfolgreich zu gestalten und Irrtümer zu vermeiden. Bei erfolgreicher Bewältigung kann dies zu einer Steigerung der Effektivität, des Vertrauens und der Zufriedenheit im Team sowie im gesamten Betriebsklima führen.

STARTEN SIE GLEICH ZU JAHRESBEGINN MIT RECHTSKONFORMEN UND EFFIZIENTEN WORKFLOWS. 
 
Mit Hilfe der digitalen Zeiterfassung können ineffiziente Arbeitsprozesse des letzten Jahres ersetzt und gezielt optimiert werden. Das schafft Raum für produktivere Arbeitsweisen, reduziert Ressourcenverschwendung sowie unnötigen Papierkram, indem Sie manuellen und auch personellen Aufwand einsparen.

* Digitales Abwesenheitsmanagement, wie bspw. Urlaubsanträge, Krankmeldungen oder Schulungen, spart Zeit und Ressourcen.
* Mobile Zeiterfassung per App, von überall, ganz ohne manuellen Nachtrag
* Wiederkehrende Abläufe wie Urlaubsanträge und Überstundenabgeltungen einfach mit dem Workflow-Modul digitalisieren.

Mit timemaster stellen Sie außerdem die Rechtskonformität im Unternehmen sicher. So vermeiden Sie rechtliche Probleme im Voraus, was Sie nicht nur vor möglichen Sanktionen schützt, sondern auch das Vertrauen der Mitarbeiter und Kunden in Sie als Arbeitgeber stärkt. 
 

BEGINNEN SIE JETZT MIT DER UMSTELLUNG AUF DIGITALE ZEITERFASSUNG.  



Sie hatten bereits vor, die digitale Zeiterfassung dieses Jahr noch einzuführen?  
Warten Sie nicht zu lange und nutzen Sie die ruhigeren Wochen des Jahreswechsels für eine erfolgreiche interne Umstellung. 
 
Denn das Bedürfnis nach flexiblen Arbeitsmodellen zeichnet sich weiterhin stark ab. Eine Studie von PwC Deutschland ergab, dass 78% der Beschäftigten in Zukunft vermehrt im Homeoffice arbeiten möchten. (3) Die Umstellung auf digitale Zeiterfassung erfüllt diese steigende Erwartungshaltung der Mitarbeiter und schafft eine gute Grundlage für reibungslose Remote-Workflows. Dabei sparen Sie nicht nur wertvolle Ressourcen, sondern tragen auch aktiv zur Umweltfreundlichkeit bei, was Ihre Position im Markt stärkt. 
 
Lassen Sie uns gemeinsam das Jahr 2024 mit Optimismus und Innovation begrüßen. Starten Sie jetzt und gestalten Sie eine erfolgreiche Zukunft für Ihr Unternehmen mit timemaster! 

Jetzt starten

Individuelle Beratung

Weitere Infos auch unter https://www.timemaster.de


Quellennachweise: 
 
https://de.statista.com/infografik/28090/was-arbeitgeber-attraktiv-macht/ 
https://www.haufe.de/personal/hr-management/studie-arbeitszeiterfassung-im-mittelstand_80_588748.html 
https://www.pwc.de/de/real-estate/real-estate-institute/pwc-home-bleibt-office.pdf 

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.