Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Neu bei Promotionbasis: Videobewerbungen für die Promotion-, Messe- und Event-Branche

Video-Bewerbung Promotionbasis

Kiel, September 2022 - Das Recruiting entwickelt sich immer mehr zu einem digitalen Medium. So hat sich auch die klassische Papier-Bewerbung weitestgehend in die elektronische Bewerbung gewandelt.

Ein weiterer Schritt in die Digitalisierung ist die Bewerbung per Video. Auf promotionbasis.de gibt es ab sofort die Video-Funktion. Jobsuchende haben nun die Möglichkeit, Bewerbungsvideos in ihren Stammdaten zu hinterlegen, die als Ergänzung zu ihren Bewerbungen dienen.

Registrierte Jobsuchende auf Promotionbasis können bis zu drei Videos direkt aus dem System heraus in ihren Stammdaten hinterlegen und auf diese Weise Jobanbieter von ihren kommunikativen Stärken überzeugen.

Inhaltlich steht zunächst die Kurzvorstellung im Vordergrund. Hier kann der Promoter/Jobsuchende von seinen bisherigen Aktions- und Berufserfahrungen samt Einblick in genaue Aufgaben berichten. Im zweiten Video kann der Jobsuchende erläutern, warum er für Promotion-, Messe- oder Eventjobs besonders geeignet ist. Und im dritten Video gibt es die Möglichkeit, von Zielen bzw. Erwartungen an Promotion-, Messe- oder Eventjobs zu erzählen.

Die neue Video-Funktion auf Promotionbasis bietet Jobanbietern viele Vorteile. Über die Sichtung der Videos kann im Vorfeld besser selektiert werden, ob der Bewerber auf die ausgeschriebenen Jobs sowohl optisch als auch bezüglich seiner kommunikativen Fähigkeiten passt. Bewerbungsgespräche, Video-Calls und Castings können reduziert und somit Kosten und Zeit eingespart werden. Gerade bei der Suche nach Aushilfen und temporärem Personal spielt ein effizienter Recruiting-Prozess eine wichtige Rolle.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.