Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Natürlich, nachhaltig und neuentdeckt: Karton

Gruber Kartonagen - Ihr Spezialist für Verpackungen und Geschenk Kartons

Umweltfreundlichkeit wird zu einem immer wichtigeren Thema wenn es um Verpackungen geht. Setzt man dabei auf den guten alten Recyclingstoff Karton, liegt man derzeit voll und ganz im Trend der Zeit.

Verpackungen aus Karton sind nicht mehr wegzudenken und machen es möglich, eine Vielzahl von Dingen, welche wir benötigen, zu verpacken, zu kaufen, zu transportieren und zu gebrauchen. Da nun die Umweltfreundlichkeit von Verpackungen immer mehr zum Gesprächsthema wird, sieht die Zukunft von Faltschachteln sehr gut aus. Karton ist nämlich ein aus Zellstoff, Holzschliff und Altpapier hergestellter Werkstoff bei dem die Einsatzquote des Sekundärrohstoffes Altpapier über 90% liegt. Zudem ist er relativ günstig, er ist faltbar und platzsparend.

Auch hinsichtlich der Verlässlichkeit und Optik punktet der Karton mit seiner Stabilität, seinem leichten Gewicht und vielseitigen Einsetzbarkeit. Von praktischen Versandkartons über besondere Geschenkkartons bis hin zu einmaligen Werbematerialien - hinsichtlich Farbe, Form und Größe sind die unterschiedlichsten Ausführungen am Markt erhältlich und den individuellen Gestaltungsmöglichkeiten schier keine Grenzen gesetzt. Kartonagen und Kartons liegen ganz offensichtlich wieder voll im Trend, wie es auch Umfragen zu den Konsumenteninteressen bestätigen. Viele Hersteller von Markenartikel springen derzeit auf diesen Zug auf und punkten mit der Natürlichkeit die der Karton ausstrahlt auf voller Linie. Verpackungen aus Karton sind sicherlich die aktuellen Trendsetter, zeitgemäß und setzen der Kreativität keine Grenzen.

Auf www.gruber-kartonagen.at können Kunden und Kundinnen beim führenden Hersteller von Rohkartonagen und kaschierten Verpackungen staunen, was es in diesem Bereich alles gibt.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.