Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Markenkommunikation: Individuelle Lösungen im Innenausbau

Marcel Schuckel, Diplom-Architekt und Geschäftsführer von Dr. Holzinger

Unternehmen möchten mit ihren Räumlichkeiten eine bestimmte Botschaft transportieren und ihre Individualität repräsentieren. Dafür brauchen sie einen professionellen Partner in der Raumkonzeption.

Jeder Unternehmer hat sich bei der Gründung seines Unternehmens etwas gedacht und ihm einen Charakter gegeben. Dieser Charakter prägt die Marke und damit das Bild in der Öffentlichkeit und bei den Zielgruppen - und entscheidet darüber, wie das Unternehmen wahrgenommen wird und welche Wirkung es bei den (potenziellen) Kunden hat. "Diese Eigenschaften einer Marke zu repräsentieren, ist die Aufgabe des Marketings über Logo, Anzeigen, Website, PR und vielen anderen Maßnahmen. Und genauso kann eine Marke über das Innenraumdesign und die Raumkonzeption eines Büros oder eines Geschäfts transportiert werden", sagt Marcel Schuckel, Diplom-Architekt und Geschäftsführer von Dr. Holzinger. Das Familienunternehmen aus Heinsberg hat sich unter dem Motto "Wir setzen Marken in Szene" auf die 360 Grad Raumkonzeption spezialisiert.

"Ob Kanzlei, Arztpraxis, Büro, Galerie oder Handelsgeschäft: Unternehmen möchten mit ihren Räumlichkeiten eine bestimmte Botschaft transportieren, ihre Individualität repräsentieren, Emotionen und Interesse der Besucher wecken und eine gelungene Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Kunden ermöglichen. Dabei unterstützen wir Unternehmen aller Größen und Branchen mit ganz individuellen Lösungen aus dem gesamten Innenausbau. Das verstehen wir unter 360 Grad Raumkonzeption", beschreibt Marcel Schuckel.

Der Ansatz dahinter: Marcel Schuckel und sein Team erschaffen umfangreiche Raumlösungen mit Einzel- und Großraumbüros, Kommunikationsinseln und Treffpunkten (Meeting Points) und bieten die ganzheitliche Gestaltung von sämtlichen gewerblichen Innenräumen - von der Planung der Räume über die Herstellung der Möbel und dem Innendesign bis hin zur technischen Umsetzung der gesamten Elektrik und Lichtplanung. "Dabei folgen wir unserem Motto ‚Wir setzen Marken in Szene'. Für einen Kunden, einen Interessenten, aber auch Mitarbeiter und Bewerber ist das Design eines Büros, eines Verkaufsraums, eines Show Rooms ein existenzieller Bestandteil der Marke und ein Anker in der Wahrnehmung eines Unternehmens. Das Wesen des Unternehmens und die Gestaltung und der Aufbau des Innenraums müssen zusammenpassen", betont Marcel Schuckel.

Er ist mit seinem Unternehmen in sämtlichen Branchen aktiv und betreut dabei vorrangig Mittelständler bei der Neukonzeption ihrer gewerblichen und Büroflächen. Nach rund zehn Jahren hätte sich in der Regel nicht nur die Büroausstattung etwas abgelebt, sondern vor allem auch die Anforderungen an die Raumaufteilung, die Laufwege und die Kommunikationsmöglichkeiten verändert. "Daher ist es wichtig, dass Unternehmer nicht einfach neue Möbel anschaffen. Sie sollten sich eingehende Gedanken über die Konzeption und die Gesamtarchitektur der Räumlichkeiten machen und dann erst an Schreibtische etc. denken. Wer nicht weiß, wie die Möbel aufgestellt werden, welche Kommunikationstreffpunkte benötigt werden und wie Besucher und Kunden am besten empfangen und durch das Unternehmen geführt werden, kann noch so teure Möbel kaufen - er wird damit keinen nachhaltigen Erfolg haben", weiß der erfahrene Architekt aus der Praxis.

Daher bestehe die Kernaufgabe von Dr. Holzinger zunächst in der Analyse der örtlichen Gegebenheiten und dann in der Planung der Ziele unter Einbeziehung aller individuellen Wünsche des Unternehmers. Erst dann gehe es um die Produktion der Möbel, die Dr. Holzinger in eigener Werkstatt herstelle. "Uns geht es im Rahmen unserer 360 Grad Raumkonzeption um einen Full Service für unsere Kunden, die bis zur Aufstellung der gefertigten Möbel reicht. Wir lassen keinen Unternehmer mit seinen Anforderungen allein."

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.